Textanzeigen

jeckliner_31082018

Jeck auf Meer – mit dem Jeckliner in See stechen

Nächstes Jahr im April startet erstmalig ein Jeckliner. Jeck auf „Meer“ Helau, Alaaf & Ahoi mit dem karnevalistischen Kreuzfahrtschiff vom 28. April bis 02. Mai 2019 auf hoher See. Das Schiff verwandelt sich erstmalig in eine schwimmende Hochburg des rheinischen Frohsinns.

Auf dem „Jeckliner“ erobern Prinzessinnen, Matrosen und Piraten vier Tage lang das Mittelmeer  und feiern auf 15 Decks eine Party der Superlative. Die närrische Reise ist ab sofort buchbar.

Mit dabei sind legendäre Stimmungsbands wie die Höhner, Bläck Fööss und die Klüngelköpp. Sie sorgen während des gesamten Törn für ausgelassene Stimmung. Ebenfalls gehört zur Gute-Laune-Crew der Comedian und Moderator Guido Cantz, der durch das närrische Programm führt. Für das richtige Mallorca-Feeling sorgt auch Tom Gerhardt als Comedian-Repräsentant.

Jeckliner-Drinks, Kamelle, und Bützchen – All inclusive.
Nicht nur das Rahmenprogramm lässt die närrischen Herzen höherschlagen. Für wen das eine oder  andere Glas zum Feiern, Schunkeln und Mitsingen dazugehört, der kann mit den im Reisepreis inbegriffenen „Jeckliner Drinks“ sowie dem hochwertigen Essensangebot neue Kraft für den viertägigen Party-Marathon tanken.

Jeckes Brauchtum trifft auf Urlaubsfeeling
Neben den Decks mit jeckem Treiben bietet das große Kreuzfahrtschiff ausreichend Raum für alle Passagiere, um sich zu entspannen. Im Strandkorb den Blick über das azurblaue Meer schweifen lassen, im 25-Meter-Pool Bahnen ziehen, kulinarische Highlights erleben oder im Fitness- und
SPA-Bereich den Ausgleich zum jecken Treiben finden.

Das alles ist auf der neuen Event-Kreuzfahrt möglich.

An Bord geht es am Sonntag 28. April 2019 in Palma de Mallorca und um 22 Uhr wird abgelegt nach Barcelona, dass am 29. April gegen 8 Uhr erreicht wird. Von dort geht es abends weiter nach Marseille. Die französische Stadt wird dann am 30. April in den frühen Morgenstunden angesteuert. So bleibt in beiden Städten auch Zeit für einen Stadtbummel und Barcelona ist immerhin die Partnerstadt von Köln. Von Marseille geht es zurück nach Mallorca, ein ganzer Tag auf dem Mittelmeer. Am 2. Mai 2019 ist dann die Abreise.

Für weitere Reiseinformationen und Sofortbuchung wenden Sie sich bitte direkt an Horst Müller von der GO GmbH per Mail: mueller@go.gmbh

Zurück zur Rubrik Textanzeigen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Textanzeigen

krewelshof_eisbahn

Das neue Jahr 2019 hat begonnen und auf dem Krewelshof finden schon die ersten Veranstaltungen des Jahres statt. Am Freitag 11.01.19 ist bereits das Winterfest der Rheinischen Landwirtschaft auf dem Krewelshof. Die Schlittschuh- und Eisstocksaison auf dem Krewelshof ist noch bis zum 27. Januar 2019. Sie können auf dem Krewelshof von Mittwoch bis Sonntag Eisstockschießen und zusätzlich Mittwoch und Donnerstag sowie am Samstag und Sonntag auch Schlittschuhlaufen.

karnevalsagenturSwist_web

Die Karnevalsagentur Swist Event ist Ihr Partner, wenn es um die Organisation von Veranstaltungen und die Vermittlung von Künstlern geht – ob für den Karneval in Köln und dem Umland, Firmenevents oder private Veranstaltungen. Die beiden Inhaber Dirk Lüssem und Björn Zimmer sind bestens im Karneval vernetzt und werden für ihre unkomplizierte und zuverlässige Arbeit geschätzt.

sartory_werth

Zunächst ist Karneval in Köln Tradition, aber Karneval muss sich erneuern um aktuell zu bleiben und neue Formate müssen erfrischend sein. Im Jahr 2018 hat sich das Reiter-Korps "Jan von Werth" etwas Ungewöhnliches einfallen lassen, passend zum damaligen Motto "Mer Kölsche danze us der Reih" … Jetzt wird das Konzept umgesetzt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >