Textanzeigen

mittsommerfest_mittsommerbaum

Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum im Rheinauhafen

Am Fronleichnams-Wochenende findet von Donnerstag 20. Juni bis zum Sonntag 23. Juni 2019 das Kölner Mittsommerfest im Rheinauhafen direkt am Schokoladenmuseum statt.

mittsommerfest_mittsommermarkt

Feiern Sie das Sommer-Highlight und erleben Sie diesen sympathischen Brauch rund um den längsten Tag des Jahres – ein Fest für die ganze Familie. Mit einer Mischung aus Sommerfest, Streetfoodmarkt sowie einem großen Kunsthandwerkermarkt und Designmarkt spricht das Mittsommerfest mit seinem hohen Erlebniswert eine breite Zielgruppe an. Beim Bummel über den vielseitigen Design- & Kunsthandwerkermarkt gibt es liebevoll selbstdesignte und handgemachte Dinge zu entdecken.

Im Mittelpunkt des Festes steht – wie in Skandinavien – nach altem Brauch der Mittsommerbaum. Dieser wird gemeinsam mit den Besuchern geschmückt und am Samstag feierlich zusammen mit den Gästen in einer humorvollen Zeremonie aufgestellt. Täglich stehen außerdem eintrittsfrei Musikkonzerte, Jonglage und Kleinkunst sowie ein liebevolles Puppentheater für Kinder und natürlich auch für Erwachsene auf dem Programm.

Mit einer Mischung aus Sommerfest, hochwertigem kulinarischen Angebot und einem großen Design- und Kunsthandwerkermarkt mit rund 80 Ständen hat das Mittsommerfest für alle etwas zu bieten: Beim Bummel über den Designmarkt finden sich schöne und handgemachte Dinge. Bei einem guten Glas Wein, einem erfrischenden Craftbeer und leckerem Essen kann man entspannt das lange Tageslicht dieser besonderen Sommerabende genießen. Oder man erfreut sich an den eintrittsfreien Aufführungen und Aktionen, die Teil des themenbezogenen und abwechslungsreichen Programms sind.

Mittsommer bezeichnet die Sommersonnenwende. An diesem Tag ist die kürzeste Nacht und somit auch der längste Tag des Jahres – was in vielen Kulturen traditionell gefeiert wird. Mit dem Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum gibt es den schönen Sommerbrauch seit einigen Jahren auch in Köln.

Öffnungszeiten:
Donnerstag (Fronleichnam) 20.06.2019 bis Sonntag 23.06.2019 jeweils von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Schmücken der Mittsommerstange für Groß und Klein bis Samstagmittag, dann am Samstag ab 16:00 Uhr Uhr feierliches Aufstellen – alle können mitmachen – nach skandinavischem Vorbild. Ab 16:30 Uhr erfolgt die Wahl des schönsten Blumenkranzes im Haar unter den Besuchern. Traditionell erscheinen die Besucherinnen mit einem Haarkranz aus frischen Blumen. Es sind dabei Freigetränke zu gewinnen.

An allen Tagen gibt es ein spannendes Programm auf der Bühne und auf dem Platz. Das Mittsommerfest ist direkt vor dem Schokoladenmuseum. Rund 80 Stände mit Kunsthandwerk, Design, Schönes und Leckeres laden neben der Drehbrücke im Rheinauhafen zum verweilen ein.

Infos und das komplette Programm unter: www.mittsommerfest-koeln.de

Anfahrt mit Navigation:
Am Schokoladenmuseum 1A, 50678 Köln oder Holzmarkt, 50678 Köln.

Zurück zur Rubrik Textanzeigen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Textanzeigen

Hafen-Weihnachtsmarkt23

Kölle ahoi für Groß und Klein

Jubiläum: 20 Jahre Weihnachtsmarkt vor dem Schokoladenmuseum

Bereits zum neunten Mal heißt es „volle Kraft voraus“ für den Weihnachtsmarkt am Wasser der am Freitag den 22. November 2019 startet. In diesem Jahr gibt es zudem ein besonderes Jubiläum. Einen Weihnachtsmarkt auf dem Platz vor dem Schokoladenmuseum gibt es seit 20 Jahren. Aus dem beliebten Mittelalter-Weihnachtsmarkt der 1999 begann, wurde der Hafen-Weihnachtsmarkt im Rheinauhafen.

khm2019

Vom 10. Juli bis zum 14. Juli 2019 findet an der KHM in Köln der Rundgang 2019 statt. Zum Programm des Rundgang 2019 gehören Ausstellungen, Filmprogramme, Lesungen, Performances und Konzerte.

Die Eröffnung ist am Mittwoch 10. Juli 2019 um 18 Uhr in der Aula der KHM am Filzengraben 2 in 50676 Köln. Die Begrüßung nimmt Prof. Dr. Hans Ulrich Reck (Rektor) und Christian Sievers (Prorektor) vor. Im Anschluss sehen Sie in der Aula eine Audiovisuelle Performance von Dora Tomic (Visuals: Camilo Sandoval) sowie eine Performance von Verena Lercher.

Öffnungszeiten der Ausstellungen:
Donnerstag 11. Juli bis Sonntag 14. Juli jeweils von 14 bis 20 Uhr.

Zeiten für das Filmprogramm in der Aula:
Donnerstag 11. Juli bis Sonntag 14. Juli jeweils um 14 Uhr, 16 Uhr, 18 Uhr und 20 Uhr.

Studienberatung:
Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 16:30 Uhr im Foyer Aula.

Infopoint:
Vom 11. Juli bis 14. Juli jeweils von 14 bis 20 Uhr Foyer Aula, Filzengraben 2 in 50676 Köln.

Der Eintritt ist immer frei.

Weitere Informationen: https://www.khm.de/rundgang_2019

Oktoberfest_koeln_ad_26062019

Köln | 15 Jahre Oktoberfest Gaudi in Köln. In dem Festzelt am Kölner Südstadion in Köln-Zollstock wird auf über 3.000 Quadratmeter geschunkelt, gesungen und gefeiert. O‘Zapft is heißt es im September vom 21.09. bis 05.10.2019. Die Idee zum 1. Kölner Oktoberfest entstand beim Besuch des Münchner Oktoberfest im Jahre 2004. Ein großes Festzelt, Weißwurst, Kölsch aus Krügen, Blasmusik, Lederhosen und Dirndl. Eben all das, was das Herz eines echten Bayern schneller schlagen lässt, sollte auch die Kölner begeistern. Und die Kölner als feierfreudiges Volk bekannt, kamen gerne. Die Resonanz und das Interesse waren so groß, dass die Initiatoren 2019 nun bereits zum fünfzehnten Mal in Folge das kölsch bayrische Fest zelebrieren.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >