Textanzeigen

mittsommer2_05_05_17

Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum im Rheinauhafen

Köln | Das Mittsommerfest kommt auch dieses Jahr wieder nach Köln! – ein Fest für die ganze Familie mit abwechslungsreichem Programm, hochwertigem kulinarischen Angebot und einem schönen großen Kunsthandwerkermarkt.

Mittsommer bezeichnet die Sommersonnenwende. An diesem Tag ist die kürzeste Nacht und somit auch der längste Tag des Jahres – was in vielen Kulturen traditionell gefeiert wird. Mit dem Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum möchten wir diesen sympathischen Brauch in Köln weiterhin etablieren und wieder rund um den längsten Tag des Jahres feiern. „Wir bedienen uns einiger schöner Elemente aus der skandinavischen Tradition, möchten aber mit den Jahren eine eigene Kölner Variante des Mittsommerfeierns etablieren", so Edwin Kroll, Veranstalter des Kölner Mittsommerfestes. „Wir bieten nicht nur das Mittsommerbaumschmücken und -aufstellen sowie die typischen Tänze dazu, sondern mischen diese Tradition mit einem großen Design- und Kunsthandwerkermarkt mit Designern und Kunsthandwerkern aus Köln und Umgebung. Das Beste ist aber einfach die sehr entspannte und gemütliche Atmosphäre in schönstem Kölner Ambiente direkt am Rhein.“

mittsommer3_05_05_17

Foto: Eventleute GmbH

Im Mittelpunkt des Festes steht – wie im letzten Jahr – nach altem Brauch der Mittsommerbaum. Dieser wird mehrere Tage gemeinsam mit den Besuchern geschmückt und am Samstag, feierlich zusammen mit den Gästen aufgestellt. Dazu zeigt eine skandinavische Tanzgruppe traditionelle Tänze, bei denen Kinder und Erwachsene zum Mittanzen eingeladen sind. Täglich stehen außerdem eintrittsfrei Musikkonzerte, Jonglage und Kleinkunst sowie ein liebevolles Puppentheater für Kinder und natürlich auch für Erwachsene auf dem Programm. Für die Kleinen wird es zusätzlich ein Karussell und ein Kinderspielzelt geben.

Mit einer Mischung aus Festcharakter, hochwertigem kulinarischen Angebot und einem großen Kunsthandwerkermarkt mit rund 80 Ständen hat das Mittsommerfest für alle etwas zu bieten: Beim Bummel über den Design- & Kunsthandwerkermarkt finden sich schöne selbst designte und handgemachte Dinge. Bei einem guten Glas Wein, einem erfrischenden Bier und leckerem Essen kann man auf den vielen Sitzgelegenheiten entspannen und das lange Tageslicht dieser besonderen Sommerabende genießen. Oder man erfreut sich an den eintrittsfreien Aufführungen und Aktionen, die Teil des themenbezogenen und abwechslungsreichen Programms sind.

Öffnungszeiten:

Donnerstag 15.06. bis Sonntag 18.06.2017 jeweils von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie hier.

mittsommer5_05_05_17

Foto: Eventleute GmbH 

Programm zum Kölner Mittsommerfest in der Mittsommerwoche

Donnerstag 15. Juni (Fronleichnam)

Mittsommerfest mit großem Kunsthandwerker- und Designmarkt

11:00 Uhr Beginn des Kölner Mittsommerfestes am Schokoladenmuseum mit Eröffnung des Kunsthandwerkermarktes, Vorbereiten des Mittsommerbaumes, Kinderkarussell, kostenlosem Kinderspielzelt und Vorführungen auf dem Kunsthandwerkermarkt - Schmücken des Mittsommerbaumes mit allen interessierten Kindern und Erwachsenen.

Kinder
14:00 Uhr und 16:30 Uhr
Jakob der Puppenspieler ruft auf dem Platz die Kinder zusammen, um sein spannendes Puppenspiel mit Drachen und Rittern zum Mittsommer vorzuführen und die Kinder aktiv mit ins Spiel einzubeziehen.

Akrobatik-Show

mittsommer4_05_05_17

Foto: Eventleute GmbH

Vertikal-Tuchakrobatik-Show und Jonglage auf der historischen Drehbrücke, 18:30 Uhr und 20:00 Uhr.

Sommerlich leicht sieht es aus, wenn Léo über den Köpfen seiner Zuschauer schwebt und allerlei Dinge durch die Luft wirbelt. Wer es selbst probiert, wird schnell feststellen, wie viel Übung, Geschick, Kraft und Beweglichkeit diese Kunststücke voraussetzen.

Freitag 16. Juni beim Kölner Mittsommerfest
11:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Großer Kunsthandwerker- und Designmarkt und hochwertige Gastronomie

Akrobatik-Show
12:30 Uhr / 14:00 Uhr / 15:30 Uhr / 18:00 Uhr / 20:00 Uhr
Vertikal-Tuchakrobatik-Show und Jonglage auf der historischen Drehbrücke.

Wenn ihr am Himmel einen Menschen in einem roten Tuch tanzen und jonglieren seht, dann ist das Léo, der Luftakrobat.

Kinder
16:30 Uhr und mehrfach am Tag spontan

Jakob der Puppenspieler ruft auf dem Platz die Kinder zusammen, um sein spannendes Puppenspiel mit Drachen und Rittern zum Mittsommer vorzuführen und die Kinder aktiv mit ins Spiel einzubeziehen.

Konzert
17:30 Uhr / 18:30 Uhr / 19:30 Uhr
Musikkonzerte: Irish Folk mit Fragile Matt

Auch in Irland wird seit Jahrhunderten das Mittsommerfest ausgiebig unter anderem mit Musik gefeiert. Die irische Band Fragile Matt liefert Irish Folk vom Feinsten. Traditionell, gefühlvoll, fröhlich, lebendig und am besten live, mehrstimmiger Gesang umrahmt von irischen und schottischen Tunes.

Samstag 17. Juni – der Baum wird aufgestellt!
11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Großer Kunsthandwerker- und Designmarkt und hochwertige Gastronomie

Kinder
12:30 Uhr
Jakob der Puppenspieler ruft auf dem Platz die Kinder zusammen, um sein spannendes Puppenspiel mit Drachen und Rittern zum Mittsommer vorzuführen und die Kinder aktiv mit ins Spiel einzubeziehen.

Jedes Alter!

Tanz und Brauchtum: der Baum wird aufgestellt! Kommt mit Blumen im Haar!!

- ab 13:00 Uhr: Blumenkranz-Wickeln für das Gewinnspiel um 17:00 Uhr (am Stand Blumenkinder Köln)

- bis 15:00 Uhr: letztes Schmücken des Mittsommerbaumes zusammen mit den Besuchern

- 16:00 Uhr: feierliches, humorvolles Aufstellen des Mittsommerbaumes zusammen mit starken Frauen und Männern aus dem Publikum

- 16:30 Uhr: Vorführung traditioneller skandinavischer Mittsommertänze rund um den Baum von der Folklore-Tanzgruppe „Finnlore“, dann gemeinsamer Tanz mit Groß und Klein

- ca. 17.00 Uhr Wahl des schönsten Blumenkranzes im Haar unter den Besuchern (Traditioneller erscheinen die Besucherinnen mit einem Haarkranz aus frischen Blumen). Freigetränke sind zu gewinnen!

Akrobatik-Show für Groß & Klein: 19:30 Uhr und 21:00 Uhr
Vertikal-Tuchakrobatik-Show und Jonglage auf der historischen Drehbrücke.

Sonntag 18. Juni beim Kölner Mittsommerfest
11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Großer Kunsthandwerker- und Designmarkt und hochwertige Gastronomie.

Akrobatik-Show für Groß & Klein: 12:00 Uhr / 14:30 Uhr / 17:00 Uhr / 18:30 Uhr / 20:00 Uhr
Vertikal-Tuchakrobatik-Show und Jonglage auf der historischen Drehbrücke.

Wenn ihr am Himmel einen Menschen in einem roten Tuch tanzen und jonglieren seht, dann ist das Léo, der Luftakrobat.

13:00 Uhr / 16:00 Uhr
Jakob der Puppenspieler ruft auf dem Platz die Kinder zusammen, um sein spannendes Puppenspiel mit Drachen und Rittern zum Mittsommer vorzuführen und die Kinder aktiv mit ins Spiel einzubeziehen.

Donnerstag 15.06. bis einschließlich Sonntag 18.06.2017 täglich von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr.
Kinderkarussell, kostenloses Kinderspielzelt und Vorführungen auf dem Kunsthandwerkermarkt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück zur Rubrik Textanzeigen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Textanzeigen

oktoberfest_20_06_17

Köln | 13 Jahre Oktoberfest Gaudi in Köln. In dem Festzelt im Kölner Süden wird auf über 3.000 Quadratmeter geschunkelt, gesungen und gefeiert. O‘Zapft is heißt es im September. Die Idee zum 1. Kölner Oktoberfest entstand beim Besuch des Münchner Oktoberfest im Jahre 2004. Ein großes Festzelt, Weißwurst, Kölsch aus Krügen, Blasmusik, Lederhosen und Dirndl. Eben all das, was das Herz eines echten Bayern schneller schlagen lässt, sollte auch die Kölner begeistern. Und die Kölner als feierfreudiges Volk bekannt, kamen gerne. Die Resonanz und das Interesse waren so groß, dass die Initiatoren 2017 nun bereits zum dreizehnten Mal in Folge das kölsch bayrische Fest zelebrieren.

citycenter_20_06_17

Köln | Mit dem U-Boot durch den Körper. Wussten Sie, dass…
…wenn unser Auge eine Digitalkamera wäre, es 576 Megapixel hätte.
…alle unsere Gefäße aneinandergereiht 100.000 km lang sind und somit die Erde 2.5x
   umrunden könnten.
…man mit der Menge an Speichel die wir im Leben produzieren zwei Swimmingpools
   füllen könnten.

Mehr solcher interessanten Fakten liefert die spektakuläre Mitmach-Aktion des City Center Chorweiler „Faszination Mensch“ vom 22. Juni – 8. Juli 2017.

rfhanzeige_12_06_17

Köln | Die Digitalisierung nimmt im Alltag, aber auch im Berufsleben, immer stärker zu. Darauf reagiert die Rheinische Fachhochschule (RFH) in Köln: Zum Wintersemester 2017/18 startet ein neuer Master of Arts Studiengang „User Experience Design“. User Experience Designer entwickeln und gestalten digitale Produkte mit interaktiven Schnittstellen, also mit Interfaces. Wie genau der viersemestrige Studiengang aussieht, welche Berufsfelder die Studierenden erwartet und welche Voraussetzungen notwendig sind, erfahren Sie im Interview mit Professorin Marie-Susann Kühr, Studiengangsleitung Mediendesign Berufsbegleitend und User Experience Design.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets