Textanzeigen Koelnmesse

Digital Interior Day 2017 in den Kölner Rheinterrassen

Erster Innovations-Kongress der Home & Living-Branche erfolgreich gestartet

Der Digital Interior Day ist ein einzigartiger Innovations-Kongress für die Home & Living-Branche. Die führenden Köpfe von Traditionsmarken und innovativen Start-ups haben sich in Köln zusammengefunden, um voneinander zu lernen, sich zu vernetzen und die Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels in der Branche zu diskutieren. Am Abend des 4. Oktober 2017 startete der Kongress mit einem Connecting-Dinner in den Kölner Rheinterrassen. Hochrangige Branchenpersönlichkeiten führten als Table-Captains durch den Abend und sorgten für einen anregenden Austausch. Heute geht es in der Kölner Event-Location Tanzbrunnen mit einem hochklassigen Rahmen- und Workshop-Programm weiter.

Vom 4. bis 5. Oktober bringt der Digital Interior Day führende Firmenvertreter von Traditionsmarken der Einrichtungsbranche mit jungen und innovativen Köpfen der Start-up Szene zusammen. Gemeinsam werden die Geschäftsmodelle der Top-Player der Branche diskutiert und „best cases“ analysiert. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist der Pitch-Wettbewerb am heutigen 05.10.2017, bei dem ausgewählte Start-ups ihre Geschäftsmodelle vorstellen. Das innovativste Start-up wird mit einer Siegprämie von 30.000 € belohnt.
Der Digital Interior Day findet in Kooperation mit Digital Apartment aus Hamburg statt. Die Digitalagentur ist Teil der eTribes Connect GmbH und unterstützt direkt und operativ Firmen und Konzerne mit besonderem Fokus auf den Herausforderungen durch die Digitalisierung.

Digital Interior Day 2017

4. und 5. Oktober 2017
Rheinterrassen und Tanzbrunnen in Köln  

Zurück zur Rubrik Koelnmesse

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Koelnmesse

koelnmesse_symbol

Verkehrsinformation: Stadt Köln und Koelnmesse rechnen vom 20. bis 23. Februar 2018 mit vollen Straßen – insbesondere rund um das Messegelände.

Zahlreiche Teilnehmer – Aussteller, Standpersonal, Besucher, Journalisten und viele Gäste mehr – erwartet die Koelnmesse zur DACH+HOLZ International, der Messe für Holzbau und Ausbau, Dach und Wand. Stadt Köln und Koelnmesse gehen davon aus, dass es vom 20. bis 23. Februar 2018 zu vermehrter Auslastung der Straßen kommt. Aktuelle Verkehrshinweise liefert der Verkehrskalender der Stadt Köln.

koelnmesse1_15_02_18

Rund 4.000 Besucher warfen einen Blick in die Zukunft der Möbelindustrie.

Mit Spannung war die erste Ausgabe der ZOW unter Regie der Koelnmesse erwartet worden. Eine stets gut besuchte Halle 20 des Messegeländes in Bad Salzuflen, allerorts zufriedene Gesichter und auch die Zahlen sprechen für den Erfolg der Veranstaltung. Rund 4.000 Besucher kamen vom 6.-8. Februar nach Bad Salzuflen. 188 Aussteller aus 17 Ländern füllten die 12.000 Quadratmeter Bruttoausstellungsfläche. Einen hervorragenden Austausch in familiärer Atmosphäre bescheinigten Besucher und Aussteller der Ideenwerkstatt der Möbelzuliefererindustrie. Damit war auch dieses wichtige Ziel der neu konzipierten Veranstaltung erreicht.

koelnmesse_15_02_18

Die Bestandssanierung der Südhallen der Koelnmesse im Zuge des Investitionsprogramms Koelnmesse 3.0 ist in vollem Gange. Während viele Maßnahmen bisher im Verborgenen erfolgten, steht nun ein Teilschritt an, der neben Man-Power auch starke Kran-Power benötigt, um eine statische Meisterleistung zu bewältigen: Am Mittwoch, 7. Februar 2018, wurde mit Hilfe eines 50 Meter hohen Krans ein neues Notstromaggregat auf die Halle 10 gehoben.

koelnmesse_logo_29052015

Navigation

koelnmesse_ueberblick_11052015

In dieser Rubrik Sonderveröffentlichungen erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Aktivitäten der Kölnmesse. National, über das Messegeschehen in Köln, aber auch die Entwicklung hin zur Kölnmesse 3.0 bis zu den internationalen Aktivitäten. Die Artikel speisen sich aus den Presseveröffentlichungen der Kölnmesse.

Impressum
Sonderveröffentlichungen report-K

Verantwortlich
Redaktion: Andi Goral
Anzeigen: Sven Bersch

Verlag
Atelier Goral GmbH
Körnerstraße 59