Textanzeigen Koelnmesse

intermot_12032018

INTERMOT 2018: Branche bereitet Auftritt in Köln vor

Zweite Frühbucherphase läuft noch bis zum 31. März
Die Planungen bei der Koelnmesse und der motorisierten Zweirad-Community nehmen Fahrt auf, denn in gut sechs Monaten heißt es wieder: „Tore auf für die INTERMOT 2018, die führende internationale Messe für Motorräder, Roller und
E-Bikes. Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben bereits über 300 Aussteller aus 30 Ländern ihre Teilnahme am Motorradevent des Jahres vom 3. bis 7. Oktober 2018 bestätigt, darunter nahezu alle namhaften Hersteller und Marken. Ihre frühzeitige Planung und Anmeldung sichert Ihnen nicht nur die gewünschte Standfläche und damit einen optimalen Standort in den Messehallen – Frühbucher erhalten auch günstigere Buchungskonditionen. Wer noch von besonderen Konditionen profitieren will, der hat noch bis zum 31. März 2018 Zeit: dann nämlich endet die zweite „Early Bird“-Phase.

Die INTERMOT ist als führende internationale Businessplattform für die globalen Player die bevorzugte Bühne zur exklusiven Vorstellung ihrer Premieren und Innovationen. Denn nur in Köln treffen sie auf über 59.000 Fachbesucher aus rund 100 Ländern. Entsprechend haben nahezu alle namhaften Unternehmen aus den Produktsparten Fahrzeug, Teile und Zubehör, Bekleidung und Ausrüstung sowie Elektromobilität ihre Teilnahme. Zur INTERMOT 2018 bestätigt. In Köln am Start sind unter anderen BMW Motorrad, Harley Davidson, Honda, Ducati, Kawasaki, KTM, Triumph und Yamaha.

Weiter ausgebaut wird die INTERMOT customized, die sich zur Veranstaltung 2016 erfolgreich als eigenes Show-in-Show-Konzept positioniert hat. Die INTERMOT customized ist eine eigene Präsentationsplattform für die stetig wachsende Custom-Szene. Vertreten sind hier internationale Protagonisten der V2-Custom-Szene sowie der New Wave-Custom-Szene rund um die Cafe Racer und modernen Umbauten. Auch das neue INTERMOT-Bike, eine von Marcus Walz umgebaute Yamaha XV 950 R Dragger, wird zur INTERMOT customized zu bestaunen sein – unter anderem live in Action bei den Sprintrennen, die wieder im Außengelände stattfinden. Die großen Fahrzeughersteller wie z.B. BMW Motorrad, Harley Davidson, Kawasaki und Yamaha präsentieren sich auch wieder mit ihrer Custom- und Heritage Linie. Und natürlich findet im Rahmen der INTERMOT customized auch in diesem Jahr wieder die AMD Championship of Custom Bike Building statt.

Mehr Information: www.intermot.de

Zurück zur Rubrik Koelnmesse

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Koelnmesse

koelnmesse_17022019

Hohes Verkehrsaufkommen zur didacta – die Bildungsmesse Verkehrsinformation: Stadt Köln und Koelnmesse rechnen vom 19. bis 23. Februar 2019 mit vollen Straßen – insbesondere rund um das Messegelände.

koelnmesse_18032018

Köln | Die weltweit größte und wichtigste Messe für Süßwaren und Snacks präsentiert rund 1.700 Anbieter aus 73 Ländern. Damit nimmt auch die Ausstellungsfläche auf dem Gelände der Kölnmesse weiter zu. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet Ende Januar kommenden Jahres ein wahres Feuerwerk süßer Überraschungen.

koenlnesse_sb_03122018

Köln | Imaging-Industrie und Koelnmesse beschließen neuen Startpunkt für den Jahresturnus

koelnmesse_logo_29052015

Navigation

koelnmesse_ueberblick_11052015

In dieser Rubrik Sonderveröffentlichungen erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Aktivitäten der Kölnmesse. National, über das Messegeschehen in Köln, aber auch die Entwicklung hin zur Kölnmesse 3.0 bis zu den internationalen Aktivitäten. Die Artikel speisen sich aus den Presseveröffentlichungen der Kölnmesse.

Impressum
Sonderveröffentlichungen report-K

Verantwortlich
Redaktion: Andi Goral
Anzeigen: Sven Bersch

Verlag
Atelier Goral GmbH
Körnerstraße 59

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >