Textanzeigen

kostuemsitzungAltKoellen_ad

Kostümsitzung von Alt-Köllen am 02.02.18

Köln | Für die Kostümsitzung von Alt-Köllen die am 02. Februar 2018 in den Kölner Sartory Sälen stattfindet, sind auch Online Karten erhältlich. Veranstaltet wird die Kostümsitzung von der Karnevalsgesellschaft Alt-Köllen vun 1883 e.V. die ihren Sitz in Köln hat.

Liebe Jecken aus Köln und Umgebung!

Das ist Eure Chance. Mit Alt-Köllen könnt Ihr feiern. Egal, ob jung oder reiferen Alters, ihr seid alle willkommen. 135 Jahre KG Alt-Köllen. Ihr braucht nur zur Kostümsitzung in die Friesenstraße kommen und mitmachen. Den Rest erledigt Alt-Köllen. Bei dem tollen Programm kann nichts schief gehen. Mit dabei sind Domstürmer, Stattgarde, Guido Cantz, Rabaue, Kempes Feinest und viele andere mehr. Also dann, die Karten frühzeitig sichern für die Kostümsitzung am 2. Februar 2018.

Weitere Informationen und Karten gibt es hier.

Karnevalsgesellschaft Alt-Köllen vun 1883 e.V.

Die 1883 gegründete KG Alt-Köllen gehört zu den ältesten dem Festkomitee Kölner Karneval angeschlossenen Karnevalsgesellschaften. Sie zählt darüber hinaus zu den renommierten Familiengesellschaften Kölns, auch weil sie zweimal das Kölner Dreigestirn stellen durfte. Seit dem 100-jährigen Jubiläum gehören die beiden Volkssitzungen mit der Volksproklamation des neuen Dreigestirns im Festzelt auf dem Neumarkt zum festen Bestandteil im Kölner Karneval. Hinzugekommen ist die Mädchensitzung "Nümaats Wiever", welche montags ebenfalls im beheizten Festzelt auf dem Neumarkt in Köln stattfindet. Auch die Kostümsitzung im Sartory erfreut sich großer Beliebtheit. Auf den Veranstaltungen der Session 2011 hat die KG Alt-Köllen erstmals ihre Kindertanzgruppe sowie ihre Große Tanzgruppe „Kölsche Harlequins“ präsentiert. Die Kölschen Harlequins sind seitdem fester Bestandteil des Kölner Karnevals. Nicht mehr wegzudenken ist der „Paprika-Ball“ am Karnevalssamstag in allen Räumen der Wolkenburg. Außerhalb der Session wird das Gesellschaftsleben durch Aktivitäten des Senats oder mit Familienfahrten und besonderen Events bereichert. Alt-Köllen hat auch eine Geschäftsstelle in der Taubengasse 1 in Köln in denen sie zu den Öffnungszeiten erreichbar sind.

Weitere Informationen zu Alt-Köllen hier.

Zurück zur Rubrik Textanzeigen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Textanzeigen

titelKredit_SB_27072018

Das Online-Kreditvermittlungsunternehmen KREDIT.DE aus Hameln war bisher Online tätig und baut jetzt ein Filialnetz in Deutschland auf. Alles was man Online bei KREDIT.DE erhält gibt es dann auch in den Filialen. Man kann die verschiedensten Kredite wählen. Das Produktportfolio reicht von einem kleinen Privatkredit über Autokredit oder Möbelkredit bis hin zum großen Immobilienkredit. KREDIT.DE wird in den nächsten Jahren ein eigenes Filialnetz aufbauen. Bisher setzte das Unternehmen ausschließlich auf die Online-Vermittlung von Kreditverträgen aller Art. KREDIT.DE aus Hameln sieht aber ein großes Potenzial in der persönlichen Beratung in einer Filiale. Die Banken schließen immer mehr Filialen und haben noch vor wenigen Jahren voll auf die digitale Welt gesetzt und leider feststellen müssen, dass nicht nur ältere Menschen Hemmungen haben, ihre Bankgeschäfte digital zu erledigen sondern auch jüngere Leute. Das Problem der Banken ist das sie einen enormen Verwaltungsapparat im Schlepptau haben. Aufsichtsbehörden verlangen immer mehr Nachweise und es gibt jede Menge einzuhaltende Vorgaben. Die hohen Kosten machten die Schließung einiger Filialen letztendlich unumgänglich.

starkregen_23072018_advertroial

Das Hab und Gut gegen Naturgefahren schützen

Der Sommer ist noch heiß und trocken, aber das nächste Gewitter kommt bestimmt. Jeder hat es in der letzten Zeit gemerkt, dass sich Naturgefahren viel häufiger und heftiger auswirken. Starker Wind wird zum Sturm und erreicht oft Orkanstärke. Dächer werden abgedeckt und Bäume knicken wie Streichhölzer um und verwüsten ganze Landstriche. Starkregenereignisse lassen Bäche zu reißenden Flüssen werden, überfluten Straßen, Keller, Tiefgaragen und Wohnungen. Faustgroße Hagelkörner zerschlagen selbst Windschutzscheiben oder Dachziegel und gefährliches Blitzeis bringt nicht nur den Straßenverkehr zum Erliegen. Solche Ereignisse werden zukünftig eher zunehmen als abnehmen sagen Klimaexperten.

BarbieZons

Sonderausstellung im KreisMuseum Zons vom 12. Juli bis 14. Oktober

Die Barbiepuppe ist seit den 1950er Jahren das Lieblingsspielzeug vieler junger Mädchen. Sie verkörpert ein ideales Frauenbild mit allen weiblichen Rollenklischees: Schönheit, ausgefallener Kleidung und immer in Begleitung ihrer Freunde Ken und Stacey. Doch Barbie kann auch anders: Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sie sich zum Vorbild für die moderne Karrierefrau. Während die erste Puppe noch ohne Funktion auf den Markt kam, begann sich Barbie der rasanten beruflichen Entwicklung der Frau anzupassen. Ob als Astronautin, Tierärztin oder Archäologin, Barbie stellte sich vielen Herausforderungen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN