Textanzeigen

FILA_Grafik-Advertorial_Aufmacher_170217_anzeige

Run as you are: Mehr als 7.000 Starter zum Firmenlauf Köln erwartet

Am 11. Mai 2017 startet die zehnte Ausgabe der wohl größten „Betriebsfeier“ des Rheinlands am Fühlinger See

Statt sportlicher Höchstleistungen steht für die mehr als 7.000 Firmenlaufteilnehmer am Fühlinger See wieder der Spaß im Vordergrund. „Was letztlich zählt, ist das gemeinsame Laufen und der Spaß im Team. Deshalb gibt es beim Firmenlauf auch keine Zeitmessung, dafür aber Preise für die Teams, die möglichst alle Mitarbeiter an Bord haben, die großzügigsten Spender für unsere Charity-Projekte und das verrückteste Laufoutfit“, unterstreicht Firmenlauforganisator Burkhard Weis.

Fotostrecke >>> Der Firmenlauf 2016 in Köln

Karneval im Mai: Kölner Firmenläufer besonders oft verkleidet

Ob im Hasenkostüm, Tauchanzug oder in aerodynamischer und atmungsaktiver Laufkleidung – jeder Jeck is und lööf anders! Beim Firmenlauf kann jedes Team seine Kreativität ausleben. „Eines muss man den Kölnern wirklich lassen – sie feiern die Feste, wie sie fallen. So viele Verkleidete wie beim Firmenlauf am Fühlinger See sieht man auf keiner anderen Laufveranstaltung in Deutschland“, freut sich Weis.

Nach dem rund 5 Kilometer langen Lauf nimmt das beliebte Firmenevent noch einmal richtig Fahrt auf: „Hinter dem Zielbogen ist noch lange nicht Feierabend. Bis 23:00 Uhr kann man gemeinsam mit seinen Kollegen ausgiebig auf der legendären After-Run-Party feiern und sich vom Chef auf Speis und Trank einladen lassen“, empfiehlt der Veranstalter.

Laufen für den guten Zweck

Bereits seit 2007 unterstützt der Firmenlauf Köln den CARE Deutschland – Luxemburg e. V. und die Aktion Lichtblicke e. V. mit einem Euro pro Teilnehmer. Je mehr Kollegen also motiviert werden können, desto besser!

CARE hilft mit den berühmten CARE-Paketen dort, wo die Hilfe am dringendsten benötigt wird, etwa mit Nahrungspaketen für Menschen auf der Flucht oder Baby-Care-Paketen für junge Mütter. Die Aktion Lichtblicke e. V. unterstützt in ganz Nordrhein-Westfalen Kinder,

Jugendliche und Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind.

Vom Ein-Mann-Unternehmen bis zum DAX-Konzern – size doesn’t matter

Jetzt gilt es die Kollegen zu motivieren und das eigene Unternehmen beim Firmenlauf anzumelden. Anmeldeschluss ist der 30. April 2017 um 24:00 Uhr. Aber auch nach diesem Termin können Teilnehmer ganz einfach am Lauftag im Organisationstruck auf dem Veranstaltungsgelände noch nachgemeldet werden.

Beim Firmenlauf Köln gibt es keine Mindestteilnehmerzahl, jeder ist willkommen. Hier kannst du dich und deine Kollegen zum Firmenlauf anmelden: http://fila-koeln.de/team-service/anmeldung/

Früher anmelden, weniger zahlen

Die Startgebühren für den Firmenlauf staffeln sich je nach Datum der Anmeldung.

Eine frühe Anmeldung lohnt sich also, denn wer sich bis zum 31. März anmeldet, zahlt nur 17,00 Euro pro Starter.

Die Preise staffeln sich wie folgt:

Anmeldung bis zum

31. März 2017: 17,00 Euro pro Starter

14. April 2017: 19,00 Euro pro Starter

30. April 2017: 21,00 Euro pro Starter

Nachmeldung am Lauftag: 25,00 Euro pro Starter. Weitere Informationen und die Anmeldung unter www.fila-koeln.de

Veranstalter

WEIS EVENTS GmbH

Königswinterer Straße 409

53639 Königswinter

Telefon: 02223 9192290

Telefax: 02223 9192299

info@weis-events.de

www.weis-events.de

Zurück zur Rubrik Textanzeigen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Textanzeigen

Erdbeeren_krewelshof_pr_8517_articleimage

Täglich frischen Spargel und Erdbeeren gibt es im Hofmarkt auf dem Krewelshof in Lohmar und in der Eifel. Mehrere Frühstücksarten sind beim Krewelshof verfügbar.

oktoberfest_20_06_17_articleimage

14 Jahre Oktoberfest Gaudi in Köln. In dem Festzelt im Kölner Süden wird auf über 3.000 Quadratmeter geschunkelt, gesungen und gefeiert. O‘Zapft is heißt es im September. Die Idee zum 1. Kölner Oktoberfest entstand beim Besuch des Münchner Oktoberfest im Jahre 2004. Ein großes Festzelt, Weißwurst, Kölsch aus Krügen, Blasmusik, Lederhosen und Dirndl. Eben all das, was das Herz eines echten Bayern schneller schlagen lässt, sollte auch die Kölner begeistern. Und die Kölner als feierfreudiges Volk bekannt, kamen gerne. Die Resonanz und das Interesse waren so groß, dass die Initiatoren 2018 nun bereits zum vierzehnten Mal in Folge das kölsch bayrische Fest zelebrieren.

mitsommer_ad_07052018

Köln | Das Mittsommerfest kommt auch dieses Jahr wieder nach Köln! – ein Fest für die ganze Familie mit abwechslungsreichem Programm, hochwertigem kulinarischen Angebot und einem schönen großen Kunsthandwerkermarkt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS