Titelthemen

wp_boot2010

Symbolbild – Wasserschtutzpolizei auf dem Rhein

INEOS – nach Beladung fährt Schiff im Rhein auf Grund

Köln | aktualisiert | Das Chemieunternehmen INEOS mit Sitz im Kölner Norden meldet ein im Rhein festgefahrenes Tankschiff. Dieses war am Kai von INEOS beladen worden und hatte sich nach der Abfahrt um 10:30 Uhr festgefahren. Das Schiff der Reederei Somtrans aus Belgien hatte in Köln EC Blend geladen. Ein Produktaustritt in den Rhein, so INEOS, sei derzeit ausgeschlossen.

Das von dem Schiff Somtrans XXVI geladene Produkt EC Blend wird bei INEOS in Köln hergestellt, war für den Transport nach Amsterdam bestimmt und wird als Zusatz für Kraftstoffe verwendet. Gegen 11:20 Uhr war das Schiff wieder frei und konnte an einem Kai festmachen, wo es überprüft wird.

Die Wasserschutzpolizei bestätigt die INEOS-Meldung, auch dass kein Produkt ausgetreten sei. Das Tankschiff mit 135 Metern Länge habe sich bei der Drehung rund 40 Meter vom Ufer festgefahren. Ob es sich bei der Havarie um einen technischen Defekt, etwa an der Ruderanlage oder um einen Fahrfehler der Crew handelt, ist derzeit Teil der Ermittlungen der Wasserschutzpolizei. Der Rheinstrom war nur kurzfristig, als der Tanker freigeschleppt wurde, für den Schiffsverkehr gesperrt.

Zurück zur Rubrik Titelthemen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Titelthemen

chips_pixabay_20112018

Düsseldorf | Verbraucher müssen sich auf höhere Preise für Kartoffelchips einstellen. Weil die Ernte in diesem Jahr schlecht ausgefallen ist, fehlen den Herstellern des Knabbergebäcks Kartoffeln. Marktführer Intersnack (funny-frisch, Chio) kündigt deshalb in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) Preiserhöhungen an.

vermisster_19112018

Köln | Die Kölner Polizei sucht mitz einem Lichtbild nach dem 72-jährigen Wolfgang Steinberg, der seit Sonntagnachmittag vermisst ist. Zuletzt wurde er in Neu-Ehrenfeld gesehen, als er seinen Wohnort mit einem roten Damenfahrrad verließ. Sternberg ist an Diabetes und Demenz erkrankt, die Polizei schließt nicht aus, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.

schlittschuh_pixabay_19112018

Köln | Am kommenden Montag wird die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker auf dem Ebertplatz eine Eisbahn eröffnen. Schon morgen beginnen die Aufbauarbeiten für die Eisbahn am Ebertplatz. Die Kölnbäder werden eine quadratische Fläche von rund 215 Quadratmetern neben dem Brunnen anlegen. Auch Eisstockschießen soll möglich sein. Am kommenden Montag will die Stadt Köln dann die Details bekannt geben.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN