Wirtschaftsnachrichten

Wiesbaden | In den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes in Deutschland sind Ende Juli 2021 knapp 5,5 Millionen Personen tätig gewesen. Die Zahl ging gegenüber Juli 2020 um knapp 62.000 oder 1,1 Prozent zurück, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mit.

wein_pixa_15092021

Wiesbaden | Die Winzer in Deutschland erwarten im Jahr 2021 eine etwas bessere Weinernte als im Vorjahr. Sie rechnen mit 8,76 Millionen Hektolitern Weinmost und damit 3,0 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand erster Schätzungen am Mittwoch mit. Im Jahrgang 2020 waren es 8,51 Millionen Hektoliter.

Berlin | Im Fall der gekippten EU-US-Datenschutzvereinbarung "Privacy Shield" schlägt der IT-Verband Bitkom Alarm.

30cent_13042016

Nürnberg | Die Zahl der Selbstständigen, die mit Hartz IV aufstocken müssen, ist seit Beginn der Corona-Pandemie kontinuierlich gestiegen und bleibt seit Anfang 2021 auf hohem Niveau.

Stromtrasse_280620155

Bayreuth | In der Debatte um den langsamen Bau wichtiger Infrastrukturvorhaben in Deutschland hat der Geschäftsführer des Übertragungsnetzbetreibers Tennet, Tim Meyerjürgens, der Politik vorgeworfen, selbst zahlreiche Verzögerungen zu provozieren.

strom281009

Köln | Der Kölner Energieversorger Rheinenergie stellt mit 1. Januar 2022 seine Stromversorgung für alle seine Kunden auf Ökostrom um. Den produziert das Unternehmen zwar in großen Teilen nicht selbst, will aber nur noch Ökostrom einkaufen. Für die Kunden soll die Umstellung preisneutral sein.

kupferschrott_pixa_13092021

Wiesbaden | Die Verkaufspreise im Großhandel sind im August 2021 um 12,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen.

Braunkohletagebau_2806201510

Wiesbaden | Der in Deutschland erzeugte und in das Stromnetz eingespeiste Strom hat im ersten Halbjahr 2021 mehrheitlich aus konventionellen Energieträgern gestammt.

Berlin | Der Fahrgastverband Pro Bahn hat das neue Angebot der Deutschen Bahn im Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft deutscher Lokomotivführer (GDL) begrüßt.

bahn_pixa_11092021

Berlin | aktualisiert Im Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat die Deutsche Bahn (DB) ein neues Tarifangebot vorgelegt. Die GDL will das Angebot der Bahn prüfen.

30cent_13042016

München | Der Chef des Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo), Clemens Fuest, sieht mit Blick auf die derzeit hohe Inflationsrate keinen Grund zur Sorge.

koelsch_08092021

Kein Kölsch-Pils Kartell

Köln | Die Cölner Hofbräu P. Josef Früh KG zeigt sich erleichtert über ein Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf. Das Gericht sprach die 3 Kölner Brauereien Früh, Gaffel und Erzquell (Zunft Kölsch) vom Vorwurf der Preisabsprachen frei. Die Bußgelder des Bundeskartellamts in Millionenhöhe müssen demnach nicht bezahlt werden.

Köln | Die Bezirksregierung Köln, Kontrollbehörde im Sinne der Störfallverordnung, führte heute eine unangekündigte Inspektion bei Currenta in Dormagen durch. Currenta betreibt dort eine Sondermüllverbrennungsanlage. Currenta ist das Unternehmen, dass auch in Leverkusen-Bürrig eine Sondermüllverbrennungsanlage betrieb, die am 27. Juli explodierte.

Berlin | Der Streit um mögliche Staatshilfe für Teslas geplante Batteriezellenfabrik südöstlich von Berlin geht weiter.

kreide_pixabay_06092021

Berlin | Die Gesundheitsminister der Bundesländer haben sich auf gemeinsame Quarantäne-Regeln bei Coronafällen in Schulen geeinigt. Schüler sollen nur noch dann in Quarantäne müssen, wenn der direkte Sitznachbar positiv getestet wurde, beschlossen die Minister am Montag. Sie folgten damit der Beschlussvorlage des Bundes.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum