Wirtschaftsnachrichten

5euro31122010

Berlin | Der deutsche Staat hat zum ersten Mal neue Schulden aufgenommen, ohne dafür Zinsen zahlen zu müssen.

großmarkt_fot_endostock_3042012

Köln | Die Industrie-Unternehmen in der Region Köln kämpfen mit steigenden Energiekosten. Insbesondere kleine und mittelständische Betriebe fühlen sich allein gelassen. Mit einem Positions-Papier fordert die Industrie- und Handelskammer Köln (IHK) die Politik nun zum Handeln auf.

metall_fot_LEImages_2942012

Düsseldorf | Nach der IG Metall haben sich auch die Arbeitgeber der nordrhein-westfälischen Metallindustrie für die Übernahme des Tarifabschlusses aus Baden-Württemberg ausgesprochen. Das komplexe Gesamtpaket sei für die 26 Mitgliedsverbände des Verbands der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen (Metall NRW) "unter dem Strich akzeptabel", sagte Verbandspräsident Horst-Werner Maier-Hunke am Dienstag in Düsseldorf. Sowohl das Lohnplus als auch die Regelungen zur Zeitarbeit und zur Übernahme der Auszubildenden seien vertretbar.

Düsseldorf |Die Zahl der Gasthörer an nordrhein-westfälischen Hochschulen ist deutlich gesunken. Im Wintersemester 2011/2012 waren gut 16.500 von ihnen eingeschrieben und damit über 13 Prozent weniger als im Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt in Düsseldorf am Dienstag mitteilte. Als Hauptgrund nannten die Statistiker die Neuordnung des Hochschulzugangs. Dadurch dürfen auch Menschen studieren, die kein Abitur haben, aber über berufliche Facherfahrung verfügen. Zuvor gab es die Möglichkeit nicht, sodass sich viele als Gasthörer einschrieben.

penny_werbung_2252012

Köln | Die Sanierung der angeschlagenen Discounttochter Penny und der Kampf um ein besseres Preisimage kommen Deutschlands zweitgrößten Lebensmittelhändler Rewe teuer zu stehen. Zwar glänzte der Handelskonzern 2011 mit Rekordumsätzen von über 48 Milliarden Euro. Doch das Ergebnis schrumpfte deutlich, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

fb_boersengang_352012

New York | Die Aktie des sozialen Netzwerks Facebook ist zwei Handelstage nach dem Börsengang deutlich gefallen. Nachdem das Papier am ersten Handelstag am Freitag an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq noch knapp über dem Ausgabepreis von 38 Dollar rangierte, verlor die Aktie am Montag bis Börsenschluss 11 Prozent und fiel auf 34 Dollar. Nachbörslich fiel der Kurs der Facebook-Aktie sogar noch weiter.

RWEDortmund_pix_Guedo01

Bremerhaven | Deutschlands zweitgrößter Energieversorger RWE plant einen drastischen Ausbau seiner Windkraftkapazitäten.

opel62009-02

Bochum | Eine Strategie nach dem Motto "Neue Produkte und neue Märkte" hat der Autoanalyst Willi Diez dem Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) empfohlen. Anders könne er kaum die Präsenz in Europa sichern, die für einen Welt-Autokonzern aber unabdingbar sei. Ministerpräsidentin Hannelöore Kraft hat unterdessen ein Ende der Spekulationen über das Bochumer Werk gefordert.

flughafen_rollfeld_sommer

Köln | Weniger Passagiere und mehr Fracht: Der Flughafen Köln-Bonn hat in seinem zehnten Jahr als Airport für Billigflüge weniger Fluggäste befördert. Derweil will das kanadische Militär sein umstrittenes Drehkreuz am Flughafen Köln-Bonn schon in wenigen Wochen in Betrieb nehmen.

Köln | Das Gesundheitshandwerk in der Region Köln-Bonn ist ein florierender Wirtschaftszweig der rund eine halbe Milliarde Euro Umsatz im Jahr erwirtschaftet. Die Handwerkskammer verspricht freie Lehrstellen und gute Aufstiegschancen.

streik_IGM

Köln | Witich Roßmann, I. Bevollmächtigter der IG Metall Köln-Leverkusen begrüßte den Tarifabschluss mit den Worten: "Der Tarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie stärkt wirkungsvoll die Arbeitnehmereinkommen: Zwei Prozent über Inflation sind zwei Prozent Realeinkommens- und Kaufkraftsteigerung, auch für die Region.“ Bei den Forderungen zum Thema Leiharbeit und Übernahme aller Auszubildenden scheiterte die Gewerkschaft allerdings.

Bochum | Die IG Metall in Nordrhein-Westfalen will den Tarifabschluss aus Baden-Württemberg für die Metall- und Elektroindustrie in NRW übernehmen. Die Verhandlungen mit den Arbeitgebern darüber sollen am kommenden Donnerstag (24. Mai) in Bochum stattfinden, wie die Gewerkschaft am Samstag mitteilte.

New York | Der Kurs der Facebook-Aktien ist nach dem ersten Handelstag nahezu unverändert geblieben. Eine Aktie war für 38 US-Dollar ausgegeben worden. Der Schlusskurs für die Papiere des Internet-Giganten lag bei 38,23 US-Dollar.

Düsseldorf | Der russische Energiekonzern Sintez hat den Versorger RWE und dessen Chef Jürgen Großmann auf 675 Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Dem Landgericht Essen liegt eine Klage der Sintez-Tochter Rustenburg Co. Limited gegen RWE mit einem Streitwert von 675 Millionen Euro vor. Die Klage sei bereits im Winter eingegangen, derzeit laufe die Frist für RWE zur Erwiderung, sagte ein Gerichtssprecher am Freitag in Essen. Nach Medienberichten geht die Klage auf ein gescheitertes Joint Venture von RWE und Sintez zurück.

fb_boersengang_352012

New York | Der Internetkonzern Facebook ist heute an der Technologiebörse Nasdaq gestartet. Kurz darauf nahmen auch alle deutschen Börsen den Handel mit Facebook-Aktien auf. Es war nach Angaben der Börse Frankfurt das erste Mal, dass eine Aktie direkt am Tag der Erstnotierung im Ausland auch in Frankfurt handelbar gemacht wurde.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum