Wirtschaftsnachrichten

Düsseldorf | Die Ministerpräsidenten aus den Ländern mit Opel-Standorten haben General Motors (GM) und seine deutsche Tochter vor voreiligen Weichenstellungen für den Autobauer gewarnt. An Opel und GM sei bei einem kurzfristig anberaumten Treffen am Mittwoch die Bitte herangetragen worden, "keine finalen Entscheidungen zu treffen, bevor nicht alle Möglichkeiten einer Wachstumsstrategie geprüft wurden mit dem Ziel, alle Standorte zu erhalten", sagte die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD).

Monika_Piel_2009_fotoWDR_2952012

Köln | aktualisiert 17:56 Uhr | WDR-Intendantin Monika Piel bleibt für weitere sechs Jahre im Amt. Der Rundfunkrat stimmte heute in Köln mit einer Mehrheit für die Wiederwahl der 61-Jährigen, wie eine Sprecherin des Senders sagte. Damit verlängert sich Piels aktuell bis 2013 laufender Vertrag bis 2019. Die Piratenpartei NRW äußerte Kritik an dem Verfahren. Aktualisiert: Trotz heftiger Proteste von Hörern hat der WDR die umstrittene Reform seiner Kulturradiowelle WDR3 beschlossen.

München | Die Kraftstoffpreise in Deutschland steigen wieder an. Wie der ADAC mitteilte, kostet ein Liter Super E10 derzeit im bundesweiten Schnitt 1,587 Euro und somit 1,4 Cent mehr als vor einer Woche. Der Dieselpreis ging ebenfalls nach oben.

Frankfurt/Main | Die Lufthansa-Cateringtochter LSG Sky Chefs will einem Zeitungsbericht zufolge fast 1.000 Vollzeitstellen streichen. Alleine am Standort Frankfurt am Main könnten bis zu 600 Stellen wegfallen, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Mittwochausgabe) vorab unter Berufung auf einen Plan, den das Management den Arbeitnehmern vorgelegt habe.

Monika_Piel_2009_fotoWDR_2952012

Köln | Unmittelbar vor der Wiederwahl von WDR-Intendantin Monika Piel hat der Rundfunkrat den Verzicht auf einen Gegenkandidaten verteidigt. "Bei anderen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ist das in der Regel nicht anders", sagte die Rundfunkratsvorsitzende Ruth Hieronymi am Dienstag im dapd-Interview. Bei einer Wiederwahl sei es im WDR bisher immer so gewesen, dass es bei einer Verständigung zwischen dem Gremium und dem amtierenden Intendanten keine Ausschreibung gegeben habe.

einkaufswagen110707

Wiesbaden | Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Mai 2012 durchschnittlich um 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden auf Basis einer Prognose mit. Nahezu immer stimmt die Prognose mit den tatsächlichen Zahlen überein.

rheinauhafen2582010

Köln | Die Stadt Köln will die zwei Stellen für das Baulückenprogramm streichen. Kritik an diesem Vorschlag zur Konsolidierung des Haushalts äußerte heute der Haus- und Grundbesitzervereins.

Barzone-Barmixer_2252012

Köln | Zum ersten Mal präsentierte sich die Gastronomie-Messe "Barzone" in diesem Jahr in Köln. Zum Auftakt kamen so viele Aussteller und Fachbesucher wie noch nie.

autokauf_Kzenon_fot_2852012w

Düsseldorf | Günstige Zeiten für Autokäufer in Deutschland: Das Rabattniveau auf dem deutschen Automarkt wird wieder höher und angesichts des labilen Marktes steigt nun auch Marktführer Volkswagen stärker in den Preiskampf ein. Nach einer Studie des Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen, die dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) exklusiv vorliegt, verschärft der erfolgsverwöhnte VW-Konzern die Rabattschlacht und gab im Mai Nachlässe von bis zu 23 Prozent auf mehrere Klein- und Kompaktwagen. Insgesamt drückten die Autobauer im Mai wieder mehr Fahrzeuge mit direkten Verkaufsförderaktionen in den Markt und auch der Anteil der Eigenzulassungen im Handel und bei den Herstellern blieb auf hohem Niveau.

San Francisco | Das soziale Netzwerk Facebook erwägt möglicherweise den Einstieg in das Geschäft mit Smartphones. Wie die "New York Times" unter Berufung auf ungenannte Unternehmenskreise berichtet, seien in den vergangenen Wochen gezielt ehemalige Apple-Ingenieure angeworben worden, die unter anderem am iPhone und iPad mitarbeiteten. Zuletzt wurde zudem berichtet, dass Facebook die Übernahme des Browsers Opera plane.

solarworldgt_sascha_schuermann_dapd_2652012w

Bochum | Ein wenig wirkt er wie eine geschlossene Seifenkiste - zugegeben: eine hoch entwickelte Seifenkiste. Und tatsächlich hat der "Solarworld GT" etwas mit den klapprigen Gefährten gemein: Beide kommen ohne Benzin aus. Doch während Seifenkisten den Berg nur herunterfahren können, fährt das Solarauto sie mithilfe der Sonne problemlos auch wieder hinauf, wie Bochumer Studenten beweisen. Mit dem von ihnen entwickelten Solarmobil umrunden sie derzeit die Welt - zum ersten Mal in der Weltgeschichte völlig energieautark, wie sie betonen.

zoo2552012

Köln | Die „Eiszeit der Tiere“ ist im Kölner Zoo zu Gast. Drei Meter hoch und sieben Meter lang ist das Wollmammut, das im Zentrum der Ausstellung steht. Dabei handelt es sich aber nicht etwa um Originale, sondern um Nachbildungen mit Fell und Knopfaugen. Rund um das Wollmammut tummeln sich Höhlenhyäne, Schneehase, Moschusochse und zwei Cro-Magnon-Menschen vor ihrem Zelt.

Ehingen | Der Gläubigerausschuss der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker hat die Entscheidung über die Zukunft des Unternehmens auf den 1. Juni vertagt. Das teilte Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz nach einer Sitzung des Ausschusses mit. "Wir müssen bis nächsten Freitag belastbare Angebote vorliegen haben", erklärte Geiwitz.

Bonn | Unmittelbar vor Pfingsten und den erneut steigenden Benzinpreisen greift das Bundeskartellamt das Thema wieder auf. "Die Preise an der Tankstelle beurteilen wir als Konsequenz unserer Sektoruntersuchung nicht als Wettbewerbspreise", sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt der Tageszeitung "Die Welt" (Samstagausgabe). Der Schaden daraus sei immens.

senioren_uni_thorsten_ulonska_dapd_2552012w

Bad Meinberg | Es ist der letzte Trimestertag an der Senioren-Universität in Bad Meinberg. Bevor der ehemalige Narkosearzt Klaus Kobert mit seinem Vortrag zur Palliativmedizin und Hospizversorgung beginnt, richtet sich Projektmanagerin Almut Lenz an die 27 Studenten: "Ich wünsche Ihnen schöne Ferien." Der Unterschied zur normalen Uni ist die Reaktion der Studenten: "Leider. Ich werde es vermissen", erwidert der 64-jährige Gerold Hensch. Deutschlands einzigste Senioren-Universität liegt in Nordrhein-Westfalen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum