Kölner Wirtschaft

Köln | Nur zwei Tage bevor die Kölner Industrie- und Handelskammer (IHK) hohen Besuch des französischen Premierministers Édouard Philippe zu ihrem Neujahrsempfang erwartet, stellte die Kammer ihre Agenda für das Jahr 2019 vor. Im Videointerview spricht der Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, Ulf Reichardt, die Fokusthemen an.

flghfn_kbn_2009j

Köln | Der Aufsichtsrat des Flughafen Köln/Bonn hat beschlossen einen zweiten Geschäftsführer einzusetzen und diese Position mit Thorsten Schrank, 44, besetzt. Der soll seine neue Tätigkeit als Chief Financial Officer im Mai aufnehmen und die Bereiche Finanzen, Personal, Infrastruktur und Informationstechnik steuern.

kvb2122012b

Köln | Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) führen die Grundreinigung ihrer U-Bahn-Stationen grundsätzlich in der Nacht durch, so das Unternehmen, da tagsüber zu viele Menschen die Stationen nutzen und so eine Reinigung unmöglich machen.

17122018_Vorstand_DGBJugend

Köln | Die Jugendorganisation des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB in der Region Köln hat einen neuen Vorstand. Ali Senpinar von der IG Metall Jugend und Abdullah Kirli von der jungen NGG stehen zukünftig an der Spitze der DGB-Jugend Köln.

Köln | Dr. Dieter Steinkamp, der seit 2009 Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke Köln ist, bleibt dies weiterhin bis Mitte September 2024. Der Aufsichtsrat beschloss dies in seiner aktuellen Sitzung am Freitag, 14. Dezember.

flug_12082018-39

Köln | Die Lufthansa-Tochter Eurowings wird ihre Digitalaktivitäten im Mülheimer Schanzenviertel bündeln. Rund 1.000 Quadratmeter Bürofläche hat das Unternehmen im Carlswerk angemietet. Die neuen Büroflächen sollen bereits im ersten Quartal kommenden Jahres bezogen werden.

Köln | Der Kölner Eventlocation-Veranstalter „KölnKongress“, der zu 51 Prozent der Stadt Köln und 49 Prozent der Kölnmesse gehört, feiert 25-jähriges Jubiläum und legt folgende Zahlen vor: In 25 Jahren kamen nach Angaben des Unternehmens 21 Millionen Gäste zu 64.000 Veranstaltungen.

digital_pixabay_14022018

Köln | Bereits zum dritten Mal hat das Prognos-Institut die Kultur- und Kreativwirtschaft von Köln und seinem Umland unter die Lupe genommen. In kaum einer anderen deutschen Metropole ist diese Branche so breit und facettenreich aufgestellt. Allerdings gibt es auch Schatten über der ansonsten so robusten Wachstumsbranche.

foodora_ehu_02122018

Köln | aktualisiert | Sie fahren bei Wind und Wetter, um leckeres Essen ins Haus zu liefern. Doch Bezahlung und Arbeitsbedingungen für die Fahrradkuriere von foodora und Deliveroo sind mies. Am Samstag demonstrierten sie in Köln ebenso wie in München, Stuttgart, Augsburg, Hamburg und Berlin mit Unterstützung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) dagegen und gegen zahlreiche Gesetzesverstöße der Arbeitgeber.

deepl_screenshot_01122018

Berlin | Einer der erfolgreichsten US-Investoren im Silicon-Valley hat ein Auge auf ein deutsches Start-up für Künstliche Intelligenz geworfen. Der Risikokapitalgeber Benchmark habe 13,6 Prozent des Kölner Unternehmens DeepL erworben, das mit seinen Übersetzungssystemen schon seit einiger Zeit international Furore macht, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf eigene Informationen. Sowohl US-Firmen als auch chinesische Unternehmen hätten sich schon um das Start-up bemüht.

Jobcenter_22032018

Köln | Die Situation auf dem Kölner Arbeitsmarkt hat sich im November dieses Jahres weiter stabilisiert. Die offizielle Arbeitslosenquote bleibt bei unveränderten 7,4 Prozent und damit weiter über dem Durchschnitt von Bund und Land NRW.

amazon_20072016a

Köln | Mit Sonderangeboten lockt der Versandhändler Amazon am heutigen „Black Friday“ Käufer an. Möglich, dass es bei der Warenauslieferung zu Verzögerungen kommt: Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten am Standort Rheinberg für Freitag und Samstag zum Warnstreik aufgerufen.

tv_pixabay_20112018

Köln | Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen kündigte das Aus für das „Medienforum NRW“ in Köln an. An seine Stelle tritt das „Global Media Forum der Deutschen Welle“ in Bonn. Die Industrie und Handelskammer Köln (IHK) sieht den Standort Köln für die Medienbranche durch das Aus für das „Medienforum NRW“ nicht gefährdet.

15082018_Gamescom1

Köln | Katharina C. Hamma ist nicht länger Geschäftsführerin der Kölnmesse GmbH. Der Aufsichtsrat der Messegesellschaft hat auf seiner heutigen Sitzung beschlossen, die Zusammenarbeit mit Hamma sofort zu beenden.

14112018_Visualisierung_Cologneo_I_kaderwittfeldarchitektur_CGGruppe

Köln | Das Großprojekt „Cologneo I“ hat einen neuen Besitzer. Der Immobilieninvestor Swisss Life Asset Managers hat das Gewerbeprojekt für einen Gesamtpreis von 241,5 Millionen Euro von der CG Gruppe erworben. Corpus Sireo Real Estate wird sich um das Asset Management kümmern.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2003 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum