Kölner Wirtschaft

nachtdertechnik_24_05_17

Köln | Bei der 6. Nacht der Technik am 23. Juni öffnen 54 Unternehmen in Köln und 10 in Bergisch Gladbach ihre Tore für Besucher. An insgesamt 64 Stationen können sich Technik-Interessierte einen Blick hinter die Kulissen der Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstätten werfen. 21 Unternehmen werden ab Neumarkt, TH Köln, Rheinische Fachhochschule Köln und dem Bahnhof Bergisch Gladbach kostenfrei direkt angefahren. In unserem Videobeitrag sehen sie zwei der insgesamt 64 Stationen.

koelnmesse_symbol

Köln | Der 52-Jährige Ludger Wälken übernimmt bei der Kölnmesse zum 1. September die Leitung des neu geschaffenen Zentralbereichs Kölnmesse 3.0. Mit Kölnmesse 3.0 und einem Volumen von mehr als 600 Millionen Euro soll bis zum Jahr 2030 in Köln ein attraktives innenstädtisches Messegelände entstehen.

Köln | Die Kölner Lichter gelten als eines der Highlightevents in der größten Stadt am Rhein. Der Kölner Online-Fotoservice Pixum ist in diesem Jahr offizieller Sponsor. Das teilte das Unternehmen heute mit. Das Unternehmen beteiligt sich finanziell an den Kölner Lichtern und wird rechtsrheinisch zwei Aussichtsplattformen auf das Feuerwerk errichten. Das Unternehmen verlost Plätze auf den Plattformen.

Köln | Die in Köln ansässige Gothaer Versicherung ist Mitunterzeichner des Gründungsvertrages des Vereins InsurLab Germany. Weitere Gründungsmitglieder sind unter anderem die Stadt Köln, TH Köln, IHK Köln sowie weitere Kölner Unternehmen und Start-ups. Dies teilte das Unternehmen heute mit. Das Unternehmen erhofft sich dadurch einen Zugang zu innovativen Start-up Unternehmen.

telefon_symbol

Köln | Die Gasversorgungsgesellschaft (GVG) Rhein-Erft warnt ihre Kunden aktuell vor unseriösen Telefongeschäften. Ein unbekannter Energieversorger versuche über Telefonanrufe, Verträge mit GVG-Kunden abzuschließen.

Köln | Die Kölnbäder und die Hauptschule Baadenbergerstraße unterzeichnen im Rahmen einer Lernpartnerschaft, unter dem Dach der Initiative Kooperation Unternehmen der Region und Schulen (Kurs) heute eine Kooperationsvereinbarung. Hintergrund dieser Kooperationsvereinbarung: der Erhalt von öffentlichen Bädern.

koeln_turku_22_05_17

Köln | Im Juni 1967 besiegelten Turku und Köln ihre Partnerschaft. Zur Feier des 50. Jubiläums hatte Oberbürgermeisterin Henriette Reker eine Delegation aus der finnischen Partnerstadt am vergangenen Freitag nach Köln eingeladen. Im Mittelpunk des Treffens stand neben den Feierlichkeiten der fachliche Austausch zu den Themen Smart City, Klima-und Hochwasserschutz, Umwandlung von Brachen in nachhaltige Wohngebiete, Ausbau von Jugendaustauschen und die Ausbildungssysteme im öffentlichen Dienst beider Städte.

ford_16_05_17

Köln | In Köln-Niehl läuft ab heutige die achte Generation des Ford-Fiestas vom Band. Mit einer Mitarbeiterveranstaltung feiert Ford mit rund 450 Beschäftigten am heutigen Dienstag die neue Serienfertigung in der Fiesta-Fertigung im Werk Köln-Niehl.

UPS_Maschine_CGN_010713

Wiesbaden | Im Jahr 2016 ist auf den 25 deutschen Hauptverkehrsflughäfen insgesamt 4,7 Millionen Tonnen Luftfracht empfangen und versandt worden: Die auf den Hauptverkehrsflughäfen empfangene und versandte Luftfrachtmenge insgesamt nahm gegenüber 2015 um 3,4 Prozent zu, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der vom 9. bis 12. Mai in München stattfindenden Air Cargo Europe am Dienstag mit. In Köln Bonn wurden 0,8 Millionen Tonnen umgeschlagen. Alexander Weise, Pressesprecher des Köln Bonn Airport, sagte gegenüber dieser Internetzeitung, dass das Luftfrachtaufkommen 2016 in Köln im Vergleich zu 2015 um vier Prozent und damit über dem Bundesdurchschnitt gestiegen sei. Für das Jahr 2017 erwartet der Kölner Flughafen ein prognostiziertes Wachstum von zwei Prozent im Gegensatz zum Vorjahr.

flghfn_kbn_2009j

Köln | Zum ersten Mal in seiner Geschichte überschreitet der Flughafen Köln/Bonn in einem April die Millionen-Grenze: 1.008.000 Passagiere sind im letzten Monat in Köln/Bonn gestartet oder gelandet. Das teilt der Flughafen am heutigen Vormittag mit. Im Vergleich zum April 2016 entspreche dies einem Plus von neun Prozent.

Köln | Die Deutz AG hat die Grundstücke ihres bisherigen Standorts Köln-Deutz an den Düsseldorfer Projektentwickler Gerchgroup verkauft. Das teilte das Unternehmen am gestrigen Donnerstag mit. Die Absicht zur Veräußerung dieses Standorts hatte Deutz bereits Mitte Februar bekannt gegeben.

Eurowings_PR_Lufthansa

Köln | Ab November nimmt Eurowings ein neues Ziel in den Flugplan auf: Ab dann können Reisende vom Flughafen Köln/ Bonn direkt bis auf die Insel Madeira fliegen.

agentur_arbeit_CR_BAfA_PR_21122014

Köln | Im April stieg die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zu März leicht um 0,6 Prozent oder 304 Personen auf 48.815. Das teilt die Agentur für Arbeit am heutigen Mittwoch mit. Im Vergleich zum Vorjahr sei die Anzahl der arbeitslos gemeldeten Personen deutlich niedriger. Sie soll um 2.462 Personen oder 4,8 Prozent gesunken sein. Die Arbeitslosenquote liege bei 8,6 Prozent. Im letzten Monat lag sie bei 8,5 Prozent, vor einem Jahr hatte sie noch 9,1 Prozent betragen, sagt die Agentur für Arbeit. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sei im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um 175.000 auf 2,569 Millionen gesunken.

buero2005

Köln | Rund 147.000 Beschäftigte in Köln haben derzeit eine Teilzeitstelle. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Das seien 22 Prozent mehr als noch vor vier Jahren, so die Gewerkschaft. Sie berufe sich dabei auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) und fordert ein verbrieftes Rückkehrrecht auf Vollzeit.

thosrsten_dirks_PR_eurowings_02052017

Köln | Eurowings, die Billigfliegertochter der Lufthansa, hat seit heute mit Thorsten Dirks einen neuen Vorstand. Er löst Karl Ulrich Garnadt ab und kommt von Telefónica Deutschland, wo er den Posten des Vorstandsvorsitzenden bekleidete. Dirks wird mit den Worten zitiert: „Eurowings wird noch viel mehr bewegen - davon bin ich in meiner neuen Rolle als Lufthansa Vorstand und CEO der Eurowings fest überzeugt."

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum