Kölner Wirtschaft

Wohngebaeude

Köln | Das Immobilienberatungsunternehmen BNP Paribas Real Estate hat am heutigen Mittwoch seinen aktuellen Wohnimmobilienbericht für Köln vorgestellt. Die weiterhin spürbare Dynamik des Marktes bringe auch Chancen für bisher nicht angesagte Viertel mit sich.

armut_26112013

Köln | Die Stadt Köln hat die dritte von vier geplanten Umfragen unter der Überschrift „Leben in Köln“ veröffentlicht. Der Titel der jüngsten Umfrage lautet: „Erwerbstätigkeit und wirtschaftliche Lage der Bevölkerung“.

Köln | Die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) erhält 1,04 Millionen Euro aus der Bundesförderung nach dem Schienengüterfernverkehrsnetzförderungsgesetz (SGFFG), um Teile ihre Anlagen zu sanieren.

Köln | Die Kölner Veranstalter des bundesweit stattfindenden „Tag des Handwerks“ auf dem Heumarkt ziehen eine positive Bilanz und sprechen von rund 18.000 Besuchern. Selbstkritisch merkt die Handwerkskammer Köln an, dass die hohe Besucherzahl auch auf das Bühnenprogramm mit Kasalla, Lupo und Brings zurückzuführen sei.

dw_hochhaus_110215

Köln | Eigentlich sollte das ehemalige Gebäude der Deutschen Welle am Raderberggürtel schon lange Geschichte sein. Doch immer wieder verzögerte sich die geplante „Weltrekord-Sprengung“. Nun will der Co-Investor Bauwens doch „konventionell“ zurückbauen. Nach mehreren Jahren scheinen sich die Proteste der Anwohner und Anlieger ausgezahlt zu haben. Derweil geht die Asbest-Sanierung im Inneren zügiger voran, als zunächst angenommen.

Wohngebaeude

Wer als Eigentümer seine Wohnungen zweckentfremdet, muss in Köln mit Bußgeldern in Höhe von bis zu 50.000 Euro rechnen. Die Stadt will nun ihr Personal für die Überwachung dieser Vorschriften aufstocken.

Karstadt2_90609

Berlin | Der Weg für eine Fusion der Kaufhausketten Karstadt und Kaufhof ist einem Zeitungsbericht zufolge frei. Die Banken hätten dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen am Mittwochabend zugestimmt, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" in ihrer Freitagsausgabe unter Berufung auf Bankenkreise. Bei Kaufhof könnten demnach 5.000 der insgesamt 20.000 Arbeitsplätze wegfallen.

expo_20_003_016

Köln | Es ist das siebte Mal, dass die Koelnmesse mit der Durchführung des Auftritts Deutschlands und dem damit verbundenen Pavillon betraut ist. 2020 in Dubai ist es wieder soweit. Deutschland meldete sich für den Themenbereich Sustainability an und kann jetzt ein 4.600 Quadratmeter großes Grundstück bespielen. Das Budget für den Bau, Ausstattung und Durchführung liegt bei 50 Millionen Euro.

geld_27032018

Köln | aktualisiert | Das Bundeskartellamt hat gegen die DuMont Mediengruppe, eine verantwortliche Person und einen Rechtsanwalt eine Geldbuße in Höhe von 16 Millionen Euro verhängt. Das Medienhaus in dem unter anderem der „Kölner Stadtanzeiger“ und der „Express“ verlegt werden, konnte den Vorwurf einer verbotenen Gebietsabsprache mit der Gruppe Bonner General-Anzeiger nicht widerlegen. Die nutzte die Kronzeugenregelung. Die verbotene Absprache wurde bei einem Notar in der Schweiz abgeschlossen.

tageszeitung

Köln | Das Medienportal „Meedia“ kommunizierte heute die Zahlen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) für den Kölner Zeitungsmarkt und stellt fest, dass die Kölner 16,1 Prozent weniger Tageszeitungen kaufen als noch 2016. „Kölner Stadtanzeiger“ und „Kölnische Rundschau“ weisen ihre Verkaufszahlen nur gemeinsam aus und verkaufen aktuell 81.138 Zeitungen. Der Kölner „Express“ liegt bei 33.417 und die „Bild“ bei 9.559 Exemplaren. Medien aus dem Rheinland wie die „Rheinische Post“ verkaufen in Köln 168 Zeitungen und der „Bonner Generalanzeiger“ 144 Exemplare.

Jobcenter_22032018

Köln | Die Zahl der offiziell als arbeitslos gemeldeten erwerbsfähigen Personen ist im Monat August in Köln leicht auf 46.401 gestiegen. Gegenüber dem Vormonat sind das 513 mehr, im Jahresvergleich ist die Zahl um 2.916 Personen gesunken.

flug_12082018-15

Köln | In den zu Ende gehenden Sommerferien hat der Flughafen KölnBonn einen weiteren Besucherrekord verzeichnet. Mit rund 2,1 Millionen Fluggästen starteten und landeten so viele Flugreisende wie nie zuvor in der Geschichte des Airports.

rhein_1742012c

Berlin | Deutschlands Binnenschiffer schlagen Alarm. "Wir brauchen dringend gleichbleibend starken Niederschlag - und das über einige Tage hinweg", sagte Jens Schwanen, der Geschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB), in der "Welt". "Ansonsten kann im Herbst auf vielen Flüssen alles stillstehen."

23082018_Solarbodenbelag1_Rheinenergie

Köln | Nur vier Quadratmeter groß ist die Fläche für einen stromerzeugenden Bodenbelag, der derzeit auf dem Gelände der Rheinenergie AG am Parkgürtel installiert ist. Solarmodule sollen so zukünftig zur Stromerzeugung beitragen.

schildergasse_12052017

Köln | In einem aktuellen Ranking des Immobilienberaters BNP Paribas Real Estate hat sich die Schildergasse als Kölner Einkaufsmeile tapfer geschlagen. Mit 11.438 Passanten pro Stunde liegt der Kölner Vertreter im bundesweiten Ranking auf Platz zwei.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum