Kölner Wirtschaft

Köln | Unter dem Kita-Motto „Klimadetektive suchen eine bessere Zukunft“ haben Kinder, Erzieher und Eltern verschiedene Aktionen zum Klimaschutz durchgeführt.Der erste Platz des „KlimaKita.NRW"-Wettbewerbs, an dem sich 177 Kitas aus Nordrhein-Westfalen (NRW) beteiligt haben, ging heute an die Kindertagesstätte Hohenfriedbergstraße.

hwkkoeln_16_11_17

Köln | Die Handwerkskammer zu Köln (HWK) präsentiert am heutigen Donnerstag ihren Konjunkturbericht für den Herbst 2017. Daraus geht hervor, dass 56 Prozent aller an der Umfrage teilnehmenden Kölner Betriebe ihre derzeitige Geschäftslage mit „gut“ bewerten. 36 Prozent schätzen ihre Situation im Herbst 2017 als „befriedigend“ ein. Acht Prozent bezeichnen ihre Situation als „schlecht“. 625 Handwerksunternehmen aus allen Teilen der Region Köln-Bonn haben sich an der Umfrage der Kammer beteiligt.

meikegroh_ford_15_11_17

Köln | Mit Wirkung zum 1. November 2017 hat die 43-jährige Meike Groh die Leitung des Disability Managements der Ford-Werke in Köln übernommen. Das teilt der Automobilhersteller heute mit. Sie ist damit zuständig für das Betriebliche Wiedereingliederungsmanagement an den deutschen Fertigungsstandorten des Automobilherstellers in Köln und Saarlouis. Groh folgt damit auf Sonja Grunau, die nach vier Jahren in die Geschäftsführung der Ford Aus- und Weiterbildung gewechselt ist und nun den Bereich Training und Beratung leitet.

Köln | Am 1. Oktober 2016 startete das mit Landesmitteln NRW finanzierte Digital Hub Cologne. Ab dem 1. Januar 2018 bekommt es mit André Panné schon den zweiten Geschäftsführer. Mathias Härchen, der erste Geschäftsführer wird zur Industrie und Handelskammer Köln (IHK) einem der drei Gesellschafter des Digital Hub Cologne wechseln.

Köln | Die Rheinische Redaktionsgemeinschaft (RRG) Die RRG ist eine gemeinsame, bisher tariflose Tochtergesellschaft, in der die Verlagshäuser M. DuMont Schauberg (heute DuMont) und Heinen-Verlag 2014 ihre Außenredaktionen von Kölner Stadt-Anzeiger und Kölnischer Rundschau zusammengelegt hatten. Seit 2016 fordern die Beschäftigungen die Geschäftsführung auf in Tarifverhandlungen einzutreten.

Köln | Regierungspräsidentin Gisela Walsken hat im Rahmen der Städtebauförderung acht Zuwendungsbescheide in Höhe von 11,3 Millionen Euro überreicht. Die Projekte reichen von Verbesserung der Barrierefreiheit bei öffentlichen Plätzen und Einrichtungen, Schulbauten, Spielplatzmodernisierung oder der Aufwertung von Sportstätten. Bereitgestellt werden die Mittel vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Auch Köln bekommt ein Zuwendungsbescheid in Höhe von 927.000 Euro, für die Generalsanierung der Sportanlage Zaunhofstraße in Meschenich und Rondorf.

wohnungsbau_07012015

Köln | Im Rat der Stadt Köln wurde gestern der Haushalt für das Jahr 2018 beschlossen. Die schwarz-gelbe Landesregierung in NRW will einen Etatentwurf ohne neue Schulden beschließen. Im Bund laufen noch die Koalitionsverhandlungen für Jamaika. Doch Köln hat derzeit ganz andere Probleme: Mehr Wohnraum wird benötigt. Bis zum Jahr 2019 rund 30.000 und bis zum Jahr 2029 vermutlich 66.000 neue Wohneinheiten. Doch irgendwie geht es nicht weiter. Den Vorschlag der Kölner SPD für ein Wohnungsbauprogramm über 500 Millionen Euro für 2018, lehnte eine Kölner Ratsmehrheit ab. Der Landtagsabgeordnete Jochen Ott und Vorsitzender der Kölner SPD spricht von „Wohnungsnot in Köln“. Dies sind die Forderungen der Kölner Sozialdemokraten an Stand, Land und Bund.

Köln | Am gestrigen Sonntag hob der Langstreckenjet A330 der Eurowings zum Erstflug von Köln/Bonn in Richtung Südafrika ab. Einmal wöchentlich, immer sonntags, fliegt die Airline das neue Ziel an. Damit haben Reisende ab Köln/Bonn künftig zwei Destinationen im südlichen Afrika zur Auswahl. Bereits seit dem Sommer wird Windhoek, die Hauptstadt Namibias, von Eurowings angeflogen.

ford_schild_2102012

Köln | Ford verzeichnet einen Wachstum von 12,8 Prozent oder einem Plus von 2.411 Pkw verglichen mit dem Ergebnis vom Oktober 2016. Die Pkw-Zulassungen aller Hersteller seien hingegen im Oktober um 3,9 Prozent angestiegen, sagt Ford. Der Kölner Hersteller kommt somit auf einen Pkw-Marktanteil von 7,8 Prozent. Dieser liege 0,62 Prozentpunkte über dem des Vorjahresmonats. Das Oktoberergebnis sei insbesondere von der starken Nachfrage nach dem neuen Ford Fiesta getrieben worden. Diese schlägt sich mit 5.045 Zulassungen in der Zulassungsstatistik nieder, erklärt der Automobilhersteller.

flughafenkoelnbonn_03_11_17

Köln | Seit diesem Freitag können Passagiere des Reiseveranstalters FTI von Köln/Bonn nach Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten fliegen. Einmal wöchentlich geht es mit einer Boeing 757 des FTI-Kooperationspartners Condor in die Metropole am Persischen Golf.

Köln | Die Kölner Einkaufsstraße „Schildergasse“ erhält im Herbst 2018 einen neuen Flagship-Store.

Köln | Wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) heute mitteilte, hält die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt an. Diese Entwicklung kommentiert Professor Dr. Carsten Wesselmann, Chefvolkswirt der Kreissparkasse Köln, wie folgt:

agentur_arbeit_CR_BAfA_PR_21122014

Köln | Im Oktober sank die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum September um 1,7 Prozent oder 794 Personen auf 47.247. Das teilt die Agentur für Arbeit am heutigen Donnerstag mit. Im Vergleich zum Vorjahr sei die Zahl der Arbeitslosen um 834 oder 1,7 Prozent zurück gegangen. Die Arbeitslosenquote sei im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte gesunken und beträgt im Oktober 8,2 Prozent. Im Oktober 2016 lag sie bei 8,4 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Oktober im Vorjahresvergleich um 151.000 auf 2,389 Millionen gesunken. Gegenüber dem Vormonat sank die Arbeitslosenzahl in Deutschland um 60.000. Die Arbeitslosenquote bundesweit sank im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 5,4 Prozent.

tuvrheinlandakademie_27_10_17

Köln | Das neue Trainingscenter der TÜV Rheinland Akademie Köln in Köln-Ossendorf soll platz für 50 weitere Umschulungs-Teilnehmer geschaffen haben. Das teilt das Unternehmen mit. Der kürzlich beendet Umzung in die Hugo-Eckener-Str. 27, soll die gestiegene Nachfrage nach dem vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit geförderten Umschuldungen dienen. Neben den stark nachgefragten Angeboten wie zum Beispiel den Umschulungen im Bereich Pflege, soll nun auch Weiterbildungen wie etwa zum „Stationshelfer“ oder „Kundenberater“ angeboten werden, erklärt die TÜV Rheinland Akademie. Derzeit befinden sich 90 Teilnehmer in der Altenpflege-Umschulung oder – Erstausbildung und weitere 44 Teilnehmer in gewerblich-technischen und kaufmännischen Umschulungen.

Köln | Wie das ifo-Institut heute mitteilte, hat die Stimmung in den deutschen Unternehmen ein neues Allzeithoch erreicht. Der ifo-Geschäftsklimaindex stieg im Oktober auf einen neuen Rekordwert von 116,7 Punkten, nach 115,3 Punkten im Vormonat. Diese Entwicklung kommentiert Prof. Dr. Carsten Wesselmann, Chefvolkswirt der Kreissparkasse Köln, wie folgt:

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum