Kölner Wirtschaft

metall_fot_LEImages_2942012

Düsseldorf | Die IG Metall Nordrhein-Westfalen fordert eine Abkehr von Werkverträgen und befristeten Arbeitsverhältnissen. Eine Befragung von über 1.100 Betriebsratsvorsitzenden habe ergeben, dass 28 Prozent der Betriebe Stammarbeitskräfte durch Leiharbeiter und Werkverträge ersetzen, teilte die Gewerkschaft am Dienstag in Düsseldorf mit. Zudem setzten Arbeitgeber weiterhin in hoher Zahl auf Befristungen.

ford_schild_2102012

Stuttgart | Ford Deutschland setzt in der westeuropäischen Absatzkrise auf die Rückendeckung durch den US-amerikanischen Mutterkonzern und bewährte Kriseninstrumente. "Es ist nicht so, dass wir in Europa rudern und die anderen gucken zu", sagte Ford-Deutschland-Chef Bernhard Mattes vor Journalisten in Stuttgart. "Das ist ein Team", sagte der Manager. Dennoch sieht Mattes noch mindestens ein weiteres schweres Jahr auf die Industrie in Europa zukommen. Er forderte deswegen die erneute Verlängerung des Kurzarbeitergeldes in Deutschland.

Köln | Die internationale Zweiradmesse Intermot in Köln rückt in diesem Jahr verstärkt E-Bikes in den Fokus. Der Gewichtsvorteil elektrisch angetriebener Zweiräder werde von den großen Herstellern immer mehr aufgenommen, sagte der Präsident des Industrie-Verbandes Motorrad, Hermann Bohrer, am Montag in Köln. Die Motorradbranche sei offen für ökonomische und ökologische Mobilität. Auf der fünftägigen Messe, die am Mittwoch beginnt, präsentieren rund 1.000 Unternehmen aus 37 Ländern ihre neuen Modelle und Marken.

Düsseldorf | Nach der Eröffnung der Schlecker-Insolvenz vor einem halben Jahr haben sich in Nordrhein-Westfalen 4.749 Beschäftigte der Drogeriemarktkette arbeitslos gemeldet. 39 Prozent oder 1.848 Mitarbeiter fanden mittlerweile einen neuen Job oder haben sich aus sonstigen Gründen aus der Arbeitslosigkeit abgemeldet, wie die NRW-Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Montag in Düsseldorf mitteilte.

golf25509

Köln | Die Kölnmesse verliert eine Messe. Die Veranstalter der „Rheingolf“ kündigten heute an, die Messe zukünftig in Düsseldorf zu veranstalten. Damit sei man näher an den rund 500.000 aktiven Golfern, die in der Region Düsseldorf Golf spielen.

Düsseldorf | Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im Juli Waren im Wert von 15,5 Milliarden Euro exportiert. Dies sei eine Steigerung um 7,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Düsseldorf mit.

flughfn1642010gwings

Köln | Der Köln Bonn Airport rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem Gewinn von 3 Millionen Euro. „Angesichts schwieriger Rahmenbedingungen im deutschen Luftverkehrsmarkt sind wir mit diesem Ergebnis zufrieden“, sagt der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH, Michael Garvens. „Angebotsreduzierungen in Folge der Luftverkehrssteuer dämpfen deutschlandweit das Wachstum im Passagierverkehr, im innerdeutschen Verkehr sind die Fluggastzahlen sogar rückläufig. Bei der Luftfracht ist Köln/Bonn einer der wenigen Flughäfen in Deutschland, die ein Plus verzeichnen.“

koelnmesse2010_ag

Köln | Die weltweit größte Fotomesse Photokina in Köln hat in diesem Jahr mehr Besucher anzogen als im Vorjahr. Rund 185.000 Besucher aus 166 Ländern kamen zwischen Dienstag und Sonntag auf das Messegelände, um sich über die neuesten Trends der Fotobranche zu informieren. Dies seien 3.500 mehr gewesen als bei der vorigen Photokina vor zwei Jahren, teilte die Koelnmesse zum Abschluss am Sonntag mit. Die nächste Photokina ist für September 2014 geplant.

LVR_1742012a

Köln | Laut einer Mitteilung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) zahlte die Stadt Köln im Haushaltsjahr 2011 eine Umlage in Höhe von 251,3 Millionen Euro an den LVR . Im gleichen Zeitraum flossen Leistungen in Höhe von 393,1 Millionen Euro in die Stadt zurück. Rund 246,6 Millionen Euro hiervon stammten aus LVR-Eigenmittel und rund 146,4 Millionen Euro aus Bundes- und Landesmitteln sowie aus der Ausgleichsabgabe.

flughfn1642010gwings

Köln | In Köln ist die Freude groß, sowohl bei Flughafenchef Garvens, als auch bei Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters. Heute hatte der Lufthansa Vorstand erklärt, dass er in Köln eine neue Gesellschaft ansiedeln will, die ab 2013 als neue Gesellschaft die Flugzeuge von Germanwings und die Flotte der Direct Services betreiben soll.

WJK_Existenzgruenderpreis_2012_klein

Köln | Den mit 3.000 Euro dotierten 16. Existenzgründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln e.V. gewann in diesem Jahr Nana Lohmanns vom Kölner Unternehmen "Evoscout". Den zweiten Platz belegten Thomas Ott und Christoph Kind mit "Bringmeback", Dritter wurde Jörn Reinhold von "Kisseria".

WolframLettow_18092012

Köln | In der Jahreshauptversammlung des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) Nordrhein, Kreisgruppe Köln standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die anwesenden Mitglieder wählten Wolfram Lettow von der Stockheim (HBF) Köln GmbH einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Seine beiden Stellvertreter sind Rolf Slickers, Pullman Cologne und Matthias Kolvenbach, Rennbahn Gastronomie GmbH.

HWK zu Köln_17092012

Köln | Der "Tag des Handwerks", der am Wochenende stattfand, zieht eine positive Bilanz. Dieses Jahr stand der Tag im Zeichen der Nachwuchswerbung. Dieses Ziel sollte bei rund 1.000 Jugendliche, angefangen bei Hauptschülern bis hin zu Abiturienten, die an den Ständen praktische Erfahrungen im Hinblick auf handwerkliche Berufe sammeln konnten, erreicht sein. Das alles wurde begleitet mit gutem Wetter und Show-Programm unter anderem von Popstars-Juror Detlef D! Soost. Aktuell können noch 210 freie Ausbildungsplätze vergeben werden - So bot der Tag des Handwerks für den ein oder anderen sogar eine konkrete Chance.

fotoapparat

Köln | Die Fotoindustrie sieht in Smartphones keine Konkurrenz, sondern sogar eine Unterstützung für die Branche. "Viele Menschen kommen dadurch überhaupt erst zur Fotografie und kaufen sich im nächsten Schritt eine hochwertige Kamera", sagte die Sprecherin des Photoindustrie-Verbandes, Constanze Clauß, der Nachrichtenagentur dapd zum Start der Messe Photokina in Köln (18. bis 23. September). Vor allem die technische Entwicklung habe dafür gesorgt, dass heutzutage im Gegensatz zu früher jedes Familienmitglied fotografiere.

postkasten_1492012

Bonn | Die Deutsche Post plant, das Porto für innerdeutsche Standardbriefe um drei Cent zu erhöhen. Wie das Unternehmen am Freitagabend, mitteilte, wurde bei der Bundesnetzagentur ein Antrag zur Genehmigung der neuen Briefpreise für 2013 eingereicht. Demnach sei geplant, den Preis für Standardbriefe bis 20 Gramm im nationalen Versand ab 1. Januar 2013 von derzeit 0,55 auf 0,58 Euro zu erhöhen. Außerdem soll der Preis für den nationalen Maxibrief bis 1.000 Gramm von 2,20 auf 2,40 Euro steigen.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum