Kölner Wirtschaft

druckerei_03_ag

Nürnberg | aktualisiert 12:10 Uhr | Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im April auf 2.963.000 gesunken. Aktualisiert: Im April 2012 setzte sich der Anstieg der Arbeitslosenzahl in Köln fort. Insgesamt waren 10,1 Prozent der Kölner arbeitslos.

streik_IGM

Köln | Für ganz Nordrhein-Westfalen hat die IG Metall ab morgen Warnstreiks angekündigt – darunter auch in Köln. Der Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie Köln bezeichnete die Ankündigungen als „unverantwortlich“.

Köln | Der Streit um den Ausbau des Godorfer Hafen geht in eine neue Runde. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Revision zum Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Münster (OVG) zum Hafenausbau in Godorf zugelassen. Das Bundesverwaltungsgericht folgt damit einer Beschwerde der Häfen- und Güterverkehr Köln AG (HGK) gegen die Nichtzulassung der Revision durch das OVG. Dieses hatte mit seinem Urteil auch den Hafenausbau gestoppt. Das neue Revisionsverfahren kann jetzt ein weiteres Jahr dauern.

dgb152012

Köln | Andreas Kossiski, Vorsitzender des DGB Region Köln, spricht von 3.000 Teilnehmern an der Demonstration durch die Stadt und rund 10.-12.000 Menschen auf dem Heumarkt zum 1. Mai in Köln. Unter den vielen Gewerkschaftern auch die IG Metall. Die wird, so deren Vorsitzender Rossmann-Witich am kommenden Donnerstag in die ersten Warnstreiks eintreten.

Muell_MVA_2011d

Köln | Die Kölner CDU blickt kritisch auf die geplanten Müllimporte aus dem Ausland, die in der Kölner Müllverbrennungsanlage verbrannt werden sollen. Die Rot-Grüne Stadtregierung unter Führung von Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters empfiehlt dies und möchte im nächsten Betriebsausschuss am 3. Mai 2012 eine entsprechende Vorlage abstimmen lassen.

Köln | Anfang 2014 soll das neue Umschlagterminal im Kölner Norden in Betrieb gehen. Nun wurde eine Niederlassung der Häfen und Güterverkehr Köln (HGK) in Basel gegründet, um die rechtlichen Voraussetzungen zu schaffen.

Sparkasse_02012009

Köln | aktualisiert 10:40 Uhr, 11:25 Uhr, 12:10 Uhr | Ein Kunde der Sparkasse Köln/ Bonn, den Sparkassensprecher Minwegen als institutionellen Anleger bezeichnet, hat Anzeige wegen Betrug und Untreue gegen vier Vorstände der Bank gestellt. Aufgrund des Vorfalls entstand dem Sparkassenkunden Senol B. ein finanzieller Schaden in Höhe von fast drei Millionen Euro. Aktualisiert: Im Interview mit report-k.de erklärt der Rechtsanwalt Joerg Andres die Vorwürfe seines Mandanten an die Sparkasse Köln/ Bonn und wie sich Bankkunden schützen können. Die Sparkasse Köln/ Bonn weist die Vorwürfe zurück. Aktualisiert: Die Staatsanwaltschaft Köln hat ein Ermittlungsverfahren gegen zwei Mitarbeiter der Sparkasse eingeleitet.

nuk2442012

Köln | In Köln Deutz traf sich heute die Gründerszene 2012 für das Rheinland beim NUK Businessplanwettbewerb zur Auszeichnung der zweiten Stufe. Rund 100 Gründer, Investoren und Unterstützer fanden sich bei HDI Gerling ein. Festzustellen ist, dass die Kölner Gründer in der Minderzahl und die Düsseldorfer in der Überzahl unter den 12 nominierten Teams waren. Gewonnen hat die zweite Stufe dann auch ein Team aus Düsseldorf und Hürth.

Köln | Der Bundesgerichtshof hat gestern beschlossen, dass die nicht erfolgte Vertragsverlängerung mit dem ehemaligen Leiter der Kliniken der Stadt Köln, Jekabs Leititis, rechtswidrig war. Damit läge eine Diskriminierung aus Altergründen vor. Urteilten die Richter. Die Kölner CDU fordert nun den Rücktritt von Aufsichtsrat-Vorsitzenden Michael Paetzold.

Taxi-Taxifahrer_2442012

Köln | Fahrer, die ab sofort für den Kölner Taxi Ruf tätig werden möchten, müssen ab sofort einen Zertifikats-Lehrgang bei der Industrie- und Handelskammer Köln (IHK) abschließen. So sollen Service und Fahrtechnik der Fahrer verbessert werden. Heute erhielten die ersten fünf Absolventen ihr Zertifikat.

ztg_2442012

Köln | Mit der IVW Statistik wird die Leserzahl von Zeitungen und Zeitschriften gemessen. Und die zeigt auch in diesem Jahr für die bundesdeutschen Regionalzeitungen im Vergleich zwischen 1. Quartal 2011 und 1. Quartal 2012 viel rote Farbe, also deutliche Verluste. Besonders der "Express" verliert in Köln innerhalb eines Jahres 21.273 Käufer. Aber auch die  Abozeitungen der Zeitungsgruppe Köln, zu denen der "Kölner Stadtanzeiger" zählt, verlieren mit 11.728 Leser innerhalb eines Jahres deutlich an Lesern.

spatenstich

Köln | Der Mieterverein Köln begrüßt das von der Stadt-Verwaltung Köln vorgelegte neue Förderprogramm, um mehr preiswerten Wohnraum in Köln zu schaffen [report-k.de berichtete]

koelnmesse2010_ag

Köln | Der Aufsichtsrat der Koelnmesse hat in seiner jüngsten Sitzung den Vertrag von Messechef Gerald Böse vorzeitig um weitere fünf Jahre verlängert. Böse wird damit mindestens bis 2018 in Köln bleiben.

Köln | Die Kölner Wohnungsbaugesellschaft GAG erlebte 2011 ein erfolgreiches Jahr. Mit fast 297 Millionen Euro konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr leicht gesteigert werden. Nun ist die GAG mehr als drei Milliarden Euro wert.

kbonncargo12809

Köln | Das Oberverwaltungsgericht Münster (OVG) hat heute die Klagen zweier Nachbargemeinden und eines Anwohners gegen den Flughafen Köln/ Bonn abgelehnt. Die Klagen hatten eine Verschärfung der Nachtflugbeschränkungen gefordert.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum