Kölner Wirtschaft

Angela_Merkel_3_311014

Köln | Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Dienstagmittag in Köln erstmals die Videospiele-Messe Gamescom eröffnet. "Mit über 500 Unternehmen ist die Gamesbranche ein starker Pfeiler des Digitalstandortes Deutschland", sagte Merkel in Köln. Sie wolle dieser sich entwickelnden Branche mit ihrem Besuch ihre Reverenz erweisen.

Domplatte2_92010

Köln | Köln-Tourismus, die offizielle Tourismusorganisation für die Stadt Köln, hat heute die Halbjahreszahlen an Gästeankünften und Übernachtungen veröffentlicht. Bei beiden Positionen gab es zweistellige Zuwächse.

Köln | aktualisiert | Wenn am 13. und 14. September die Messe für digitales Marketing dmexco stattfindet, können die Start-ups goedle.io, myDaylivery und Streamdust.tv auf Kosten der Stadt Köln teilnehmen. Denn sie haben den Start-up-Wettbewerb der Stadt Köln gewonnen. Die dmexco findet auf dem Messegelände der Kölnmesse statt.

Köln | Der Immobilienvermarkter BNP Paribas Real Estate spricht von einem starken Halbjahresergebnis 2017 bei der Vermietung von Lager und Logistikflächen in Köln. Nach dessen Analyse wurden 154.000 Quadratmeter Flächen umgesetzt. Nur im Jahr 2014 seien dies mit 179.000 Quadratmetern mehr gewesen.

rheinenergie_10082017

Köln | Mit 130 Grad und 10 Bar Druck schießt das heiße Wasser durch die Fernwärmeleitung an der Mülheimer Freiheit, wenn im Herbst alles fertig ist. Es kommt aus dem Kraftwerk Niehl III, unterquert den Rhein und bindet das rechtsrheinische Köln an. Die erste Leitung führt in das Rheingymnasium und soll dort ab der Heizperiode in diesem Jahr für eine wohlig warme Lernatmosphäre sorgen. Bei der für die Schule zuständigen Gebäudewirtschaft der Stadt Köln findet Astrid Schüßler diese Lösung gut, denn sie verringert die Kosten für Wartung und Instandhaltung.

flughafen19509

Köln | Über 1,2 Millionen Menschen hoben im Juli am Kölner Flughafen ab oder kamen an. Das bilanziert der Flughafen, der die Zahl der Fluggäste mit exakt 1.288.133 Millionen angibt. Dies sei im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von vier Prozent.

Hürth / Köln | Im Chemieparkteil Hürth wird am 10. August eine Übung stattfinden auf die die Betreiber des Chemieparks hinweisen. Diese wird um 9:30 Uhr beginnen. Es wird einen Schiffshornton und Lautsprecherdurchsagen geben, die auch außerhalb des Werksgeländes wahrgenommen werden könnten. Das Werk weißt vorsorglich darauf hin: "Es handelt sich dabei nur um eine ÜBUNG! Es besteht keine Gefahr für die Nachbarschaft." Die Übung soll nach wenigen Minuten beendet sein.

flughafen_rollfeld_sommer

Köln | Viermal täglich können Fluggäste ab März 2018 mit Eurowings von Köln nach München und zurück fliegen. Das neue Angebot so die Billigfluglinie der Lufthansa ergänze das Angebot der Muttergesellschaft und verbinde zudem die beiden Langstreckenstandorte von Eurowings.

Köln | Die Lanxess Arena freut sich - dank der Eishockey-WM - über gute Besucherzahlen im ersten Halbjahr 2017. Bei insgesamt 135 Veranstaltungen kamen 1.448.823 Besucher in das von den Kölner auch als Henkelmännchen titulierte Rund. Neben den karnevalistischen Veranstaltungen muss 2017 die Serie von Phil Collins Konzerten als ein Publikumsmagnet genannt werden. Allerdings könnte es die erfolgsverwöhnte Arena bald schwerer haben, wenn der US-Veranstaltungskonzern Anschutz Entertainment Group (AEG) den geplanten Bau einer Multifunktionsarena in Frankfurt am Main umsetzt. [ report-K berichtete > ]

Landebahn_Tower

Köln | Wegen Wartungsarbeiten kann die große Start- und Landebahn am Köln Bonn Airport am Sonntag, den 20. August, in der Zeit zwischen 7 und 9 Uhr morgens nicht genutzt werden. Das teilt der Flughafen am heutigen Mittwoch mit. Da auch die Querwindbahn zurzeit saniert werde und ebenfalls nicht verfügbar sei, müssen die im Zeitfenster vorgesehenen Flüge verschoben werden. Sieben Starts und drei Landungen seien betroffen. Die Airlines werden ihre Passagiere über die neuen Flugdaten informieren.

baeckerei_ngg_28_07_17

Köln | Ein Lohn-Plus gibt es in Köln für die rund 3.900 Beschäftigten in Bäckereien. Gesellen sollen rückwirkend zum Juli 2,3 Prozent mehr Geld bekommen – das seien 47 Euro mehr im Monat. Im Mai kommenden Jahres erhöhe sich ihr Verdienst um weitere 2,2 Prozent. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Köln mit.

ford_TTModell_PR_27072017

Köln | Wer die Fotos, die Ford zum 100sten Geburtstag seines Modell TT - einem 1-Tonner Nutzfahrzeug betrachtet, der fragt sich, ob der heutigen LKW und Sprinter mit allem Pi Pa Po, wie hart das Truckerleben damals war. Bei Eis und Schnee oder in brütender Hitze auf dem offenen "Bock", wie die Helden der Landstraße heute ja immer noch liebevoll ihr Gefährt nennen. Das Modell TT wurde übrigens aus dem berühmten T-Modell entwickelt.

--- --- ---
Mehr Fotos vom Modell TT >

Messe_20210

Köln | Der Kölner Landtagsabgeordnete Martin Börschel, SPD, wollte mit seinem Düsseldorfer Kollegen Herbert Weske, SPD, mit einer kleinen Anfrage herausfinden, was die neue CDU-FDP-Landesregierung mit der Kölnmesse und der Düsseldorfer Messe plant. Etwa ob eine Privatisierung der Landesanteile geplant seien. Die Landesregierung will das Beteiligungsportfolio auf Privatisierungsmöglichkeiten überprüfen.

zeitung_fotolia_1582012

Köln | Die Auflagen der Zeitungen fallen weiter, auch in Köln. Der Express Köln/Bonn XK verliert nach der Zählung der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) im Vergleich zum Quartal II/2016 im Quartal II/2017 8,3 Prozent seiner Leser bei den Abonnenten und im Einzelverkauf von Montag bis Samstag. Das sind in realen Zahlen -7.394 und kommt damit auf eine verkaufte Auflage von 81.752.

IHK-2008

Köln | aktualisiert | Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Köln beglückwünscht Franz-Josef Höing zur Wahl zum Oberbaudirektor in Hamburgund fordert gleichzeitig von dem Nachfolger oder der Nachfolgerin, die angefangenen Projekte zügig umzusetzen. Die Handwerkskammer zu Köln (HWK) bedauere den Wechsel von Höing, da die Stadt nun einen erstklassigen Planer und Stadtgestalter verliert, sagt Dr. Ortwin Weltrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln. Gleichzeitig fordere auch die HWK ein schnelle Nachfolge zu regeln.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum