Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

rpc_2014

Am 16. und 17. Mai findet die Role Play Convention 2015 in Köln statt - hier ein Eindruck vom letzten Jahr

Im Mai in Köln - Role Play Convention 2015

Köln | Europas größtes Fantasy-Event, die Role Play Convention (RPC) findet 2015 am 16. und 17. Mai wieder in Köln statt. Auf der RPC feiern zehntausende Fans von Fantasy-, Mittelalter-, Anime-Figuren oder Cosplay sich selbst und eine ganze Jugendkultur in einem groß angelegten Rahmenprogramm in der Kölnmesse.

Zehntausende Fans von Fantasy, Science Fiction oder Manga-Welten nutzen die RPC, um sich und die Jugendkultur zu zelebrieren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Die Besucher erwarten an den Messeständen zahlreiche Spielneuheiten, Signierstunden und Vorführungen. Weitere Highlights sind Musik-Events und der RPC Fantasy Award für die besten Spiele der Szene.

In diesem Jahr konnte der Veranstalter das preisgekrönte  Online-Rollenspiel "The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited" von ZeniMax Online Studios als Hauptsponsor gewinnen. Das Spiel soll am 9. Juni für die Sony PlayStation 4 und die Xbox One von Microsoft erscheinen. André Kuschel, Initiator und Veranstalter der RPC „Die RPC lebt von aufregenden Spielewelten und enthusiastischen Spielern, die ihr Gaming in der Community leben! Daher ist The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited ein hervorragender Partner, der die gleichen Werte verkörpert, die allen Rollenspiel-Fans auf der ganzen Welt wichtig sind.“

Über die Role Play Convention

Die Role Play Convention ist Europas größtes Fantasy-Event und der zentrale Szene-Treff für alle Fans von Fantasy, Science Fiction oder Manga-Welten. Nach dem großen Zuspruch der ersten Events wechselte die Role Play Convention in die größere Kölnmesse und begrüßte zuletzt mehrere zehntausend Besucher aus aller Welt. An verschiedenen Ständen und Bühnen können sich die Besucher mit Gleichgesinnten treffen, über Neuigkeiten austauschen und neue Spiele ausprobieren.

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

rheinenergie_23_06_17

Köln | Mit ihrem Projekt „Celsius“ haben die Rheinenergie und die Stadt Köln den „Sustainable Energy Award“ der Europäischen Union (EU) gewonnen. EU-Kommissar Miguel Arias Cañete übergab den Preis am vergangenen Dienstag in Brüssel der Stadt Göteborg stellvertretend für die Teilnehmer des Projekts. Mit dem Preis zeichnet die EU Initiativen aus, die eine ökologisch nachhaltige Energiewirtschaft fördern.

kulturwirtschaftsbericht_23062017

Köln | Die 58.000 Beschäftigten der Kölner Kultur- und Kreativwirtschaft erzielen einen Jahresumsatz von rund neun Milliarden Euro. Das sei mit dem Verarbeitenden Gewerbe vergleichbar, so eine sichtlich zufriedene Stadt in der Zusammenfassung des jetzt vorgelegten, 65 Seiten starken „Neuen Datenreports zur Lage der Kultur- und Kreativwirtschaft in Köln“.

Flugzeug_260709

Köln | Ab sofort ist der Flughafen Köln/Bonn mit einer weiteren, sonnigen Region in der Türkei verbunden. Einmal wöchentlich fliegt die Fluggesellschaft Sunexpress seit dieser Woche den Flughafen Ordu-Giresun an der Schwarzmeer-Küste an.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets