Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

16042018_Hermeskeiler_Wohnbau

Auf dieser Grünfläche nahe der Endhaltestelle der Linie 9 soll bald neuer Wohnraum entstehen.

Offenlage für Wohnungsneubau am Hermeskeiler Platz

Köln | Ab der kommenden Woche können Interessierte im Bezirksrathaus Lindenthal die Planungsunterlagen für ein Wohnungsprojekt an der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 9 einsehen. Die Offenlage dauert eine Woche.

Wie die Stadt Köln bereits am Freitag vergangener Woche berichtete, hat die Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln mbH in Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt ein entsprechendes, städtebauliches Konzept erarbeitet. Die Ergebnisse lieferte ein europaweit ausgeschriebener Architekturwettbewerb.

Auf dem Areal sollen Wohngebäude mit untergeordneter Gewerbenutzung sowie eine Kindertagesstätte errichtet werden. Um das Vorhaben umsetzen zu können, muss ein Teil des bestehenden Bebauungsplans aufgehoben werden. Das Grundstück ist das einzige im Stadtteil Sülz, das nach einer entsprechenden Untersuchung zum Potenzial zukünftiger Wohngebäude als geeignet eingestuft wurde.

Das städtebauliche Planungskonzept ist vom 23. bis 27. April 2018 im Foyer des Bezirksrathauses Lindenthal, Aachener Straße 220, Köln-Lindenthal, einsehbar. Die Unterlagen können eingesehen werden von Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr sowie zusätzlich Montag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr. Schriftliche Stellungnahmen können bis einschließlich Montag, 7. Mai 2018, an die Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks Lindenthal, Helga Blömer-Frerker, Bezirksrathaus Lindenthal, Aachener Straße 220, 50931 Köln, gerichtet werden, per E-Mail an Helga.Bloemer-Frerker@Stadt-Koeln.de.

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

16072018_Mobike

Köln | Während in vielen anderen Städten das Angebot an Leihrädern derzeit zurückgeht, setzt mit dem chinesischen Unternehmen Mobike nun ein weiterer Anbieter auf den Kölner Markt. Die ersten Leihräder stehen schon bereit.

130720189_HolidayInnExpress

Köln | Lange stand das 18-geschossige Hochhaus am Perlengraben leer. Seit dem gestrigen Donnerstag ist das Gebäude nun auch offiziell ein Hotel. Die Verantwortlichen des „Holiday Inn Express Cologne – City Centre“ holten die Eröffnung nach, denn der Betrieb startete bereits Ende September 2017.

13072018_StolbergerHof_Eingang

Köln | Fast 1.000 Quadratmeter Bürofläche haben die Berater des Maklerunternehmens BNP Paribas Real Estate in den Stolberger Höfen vermitteln können. Damit sind in dem Büroensemble zwei neue Unternehmen ansässig.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS