Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

Veränderungen bei DuMont

Köln | Der Branchendienst „Meedia“ berichtet von einer Neuausrichtung der Geschäftsführungen in Berlin und Hamburg der DuMont Mediengruppe und einer Neuerung bei den Online-Marken des Verlages. Diese werden in Zukunft nicht mehr einzeln bei der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) sondern nur noch gemeinsam unter der Marke DuMont Newsnet ausgewiesen.

Die Online Reichweiten von „Kölner Stadt-Anzeiger“, „Kölnische Rundschau“, „Express“, „Hamburger Morgenpost“, „Mitteldeutsche Zeitung“, „Berliner Zeitung“ und „Berliner Kurier“ sind in Zukunft nicht mehr einzeln statistisch bei der IVW erfasst. Sie tauchen nun gemeinsam in der Statistik unter DuMont Newsnet auf. Damit schiebt sich der Verlag im Oktober 2018 auf Rang 7 der Nachrichtenangebote, liegt aber dennoch weit hinter der auf Platz 6 liegenden Welt. Damit fehlt allerdings in Zukunft die Transparenz über die Reichweiten der einzelnen Ausgaben.

Auf den Chefsesseln in Hamburg und Berlin sollen laut „Meedia“ neue Köpfe die Spitze ergänzen. In Hamburg wird Philipp Froben gemeinsam mit der langjährigen Chefin Susan Molzow die „Hamburger Morgenpost“ leiten. In Berlin ergänzt Tilo Schelsky die Geschäftsführung des Berliner Verlags.

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

Lanxess1_16052018

Köln | Der börsennotierte Spezialchemie-Konzern Lanxess AG lag auch im dritten Quartal 2018 im Rahmen seiner Planungen. Das Wachstum der Kennzahlen hat sich gegenüber dem Vorjahr index abgeschwächt. Dennoch zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden.

dhl_mann_08112018

Köln | Wer heute in Köln ein Paket von DHL erwartet, muss unter Umständen bis Montag auf den Empfang warten: Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat in Nordrhein-Westfalen bis Samstag zu Warnstreiks bei Logistik- und Paketdiensten aufgerufen. In Köln gilt dies für die vier Depots der DHL-Delivery Köln-West GmbH mit rund 200 Beschäftigten.

07112018_Bull_Warnstreik_IGMetall

Köln | Die Branchengewerkschaft IG Metall hat im Kölner Südosten zu einem Warnstreik aufgerufen. Mit der Beteiligung am heutigen Mittwoch zeigten sich die Arbeitnehmervertreter zufrieden. Die Bull GmbH hatte im Jahr 2002 die Tarifbindung aufgekündigt.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN