Wirtschaft Deutschland

DAX schließt hauchdünn im Minus

Frankfurt/Main | Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main heute hauchdünn im Minus beendet.

Taxi211009

Wiesbaden | Die Zahl der Beschäftigten mit Niedriglohn ist erneut gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, arbeiteten im Jahr 2012 20,6 Prozent aller Beschäftigten in Betrieben mit zehn und mehr Beschäftigten für einen Niedriglohn. Im Vergleich zum Jahr 2006, als der Anteil noch bei 18,6 Prozent lag, ist dies ein Anstieg um knapp zwei Prozent.

Düsseldorf | Der Produktionsrückgang in der deutschen Stahlindustrie hält an. Wie die Wirtschaftsvereinigung Stahl heute in Düsseldorf mitteilte, wurden im August in Deutschland 3,4 Millionen Tonnen Rohstahl und damit sieben Prozent weniger hergestellt als im Vorjahresmonat. Im bisherigen Jahresverlauf unterschreitet die Erzeugung das Vorjahresniveau damit um fünf Prozent.

Essen | Lange Jahre galt der nordrhein-westfälische IG-Metall-Chef Oliver Burkhard als möglicher künftiger Vorsitzender der größten deutschen Einzelgewerkschaft. Doch stattdessen wird der 40-jährige Betriebswirt nun wohl in den Vorstand des größten deutschen Stahlproduzenten ThysssenKrupp wechseln.

fotoapparat

Berlin | Der Markt für Digitalkameras inklusive entsprechender Objektive wächst in diesem Jahr voraussichtlich um 3,9 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommt der Hightech-Verband Bitkom auf Basis aktueller Marktzahlen von EITO und GfK. Trotzdem werden insgesamt weniger Kameras abgesetzt. Die Verkaufszahlen gehen um rund 500.000 von 8,3 Millionen auf 7,8 Millionen Geräte zurück.

Berlin | Der An­teil der Beschäf­tigten mit Niedrig­lohn ist in den letzten Jahren weiter gestie­gen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, arbeiteten im Jahr 2010 20,6 Prozent aller Beschäftigten für einen Niedriglohn. Im Jahr 2006 lag der Anteil der Beschäftigten mit Niedriglohn noch bei 18,7 Prozent.

Zollstock_300908

Wiesbaden | Der Umsatz im deutschen Hand­werk ist im zweiten Quartal um 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Zugleich waren Ende Juni 2012 im zulassungspflichtigen Handwerk 0,1 Prozent mehr Personen tätig als im Vorjahr.

hotelzimmer_stefanolunardi _Fotolia_1172012

Wiesbaden | Die Zahl der Übernachtungen in deutschen Hotels ist im Juli 2012 um ein Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insgesamt wurden 46,8 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste gezählt.

Wilhelmshaven | Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" hat in Wilhelmshaven angelegt. Schlepper zogen den deutschen Frachter am Sonntag an die Kaimauer. Das Schiff soll nun von Experten untersucht werden.

Hackfleisch_sassel77_fotolia_992012

Hamburg | Beim Einkauf von Hackfleisch an der Frischetheke in norddeutschen Supermärkten sollten Verbraucher vorsichtig sein. Bei einer Stichprobe der NDR-Sendung "Markt" in sechs Supermärkten stellte sich die Hälfte des Hackfleisches als mit Keimen und anderen Krankheitserregern belastet heraus. In einer Hackfleischprobe haben die Mikrobiologen eines akkreditierten Labors sogar Salmonellen gefunden.

VW_2622010

Autokrise erreicht VW

Wolfsburg | Die Absatzkrise in Europa zwingt den VW-Konzern zu Produktionskürzungen. In diesem Jahr werde der Absatz in Westeuropa um rund 150.000 Fahrzeuge geringer sein als geplant, berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Die Beschäftigten, vor allem in Emden und Zwickau, bauen Überstunden ab, die sie auf Arbeitszeitkonten angesammelt haben.

flg_hfn_berlin_Guenter-Wicker_FlughafenBerlinBrandenburg1752012

Berlin | Der neue Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg soll Ende Oktober des kommenden Jahres eröffnet werden. Medienberichten zufolge habe der Aufsichtsrat am Freitag den 27. Oktober 2013 als Eröffnungstermin festgelegt. Damit wurde der Termin um weitere sieben Monate verschoben. Zuletzt war der Eröffnungstermin für März 2013 geplant. Gründe für die erneute Verschiebung des Termins wurden bislang nicht genannt.

Flugzeug_260709

Frankfurt/Main | Die Deutsche Lufthansa und die Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) haben am Freitag eine Schlichtung vereinbart. Das teilte am Freitagabend UFO-Chef Nicoley Baublies in Frankfurt am Main mit. Die Streiks würden damit ausgesetzt, während der Schlichtung herrscht Friedenspflicht.

boerse_bulle2009

DAX schließt mit leichten Gewinnen

Frankfurt/Main | Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main heute mit leichten Kursgewinnen beendet.

Düsseldorf | Der ehemalige Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin erhält den diesjährigen Deutschen Mittelstandspreis.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum