Wirtschaft Deutschland

Mülheim/Düsseldorf | Die chemische Speicherung von Energie wird künftig in Mülheim an der Ruhr erforscht. Die Max-Planck-Gesellschaft baut in der Ruhrgebietsstadt ein Institut für chemische Energiekonversion auf. Vom Land Nordrhein-Westfalen wird die Forschungseinrichtung in den kommenden vier Jahren mit 45 Millionen Euro unterstützt, wie Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) am Freitag in Düsseldorf ankündigte.

München | Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni 2012 auf 105,3 Punkte gefallen. Das teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit.

shell_tanke_playm02

München | Der ADAC hat den Mineralölkonzernen Benzin-Abzocke zu Ferienbeginn vorgeworfen. Das Vorgehen sei "unangemessen und dreist", sagte ADAC Präsident Peter Meyer. Die Ölmultis sollten endlich damit aufhören, alljährlich zur Reisezeit die Autofahrer auszunehmen.

Fotolia_falkomatte2010

Berlin | In sozialen Netzwerken treten die meisten Privatpersonen mit ihrem vollen Namen auf - aber auch Fantasienamen und Abkürzungen sind durchaus populär. Das hat eine Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom ergeben.

Hamburg | In der deutschen Modebranche entsteht ein neuer Gigant: Das Hamburger Unternehmen Tom Tailor übernimmt die Bekleidungskette Bonita. Die Hamburger zahlen 220 Millionen Euro, davon 150 Millionen in bar, den Rest in Aktien. Das neue Unternehmen kommt mit einem Umsatz von zusammen fast 800 Millionen Euro auf den siebten Rang der größten deutschen Modefirmen, noch vor Gerry Weber. "Wir werden ein Schwergewicht auf dem deutschen Modesektor", kündigte Vorstandschef Dieter Holzer an. Der Abbau von Arbeitsplätzen sei nicht geplant.

Berlin/Bonn | Die Deutsche Telekom plant einem Medienbericht zufolge eine Trennung von ihrer Hauptstadtrepräsentanz. Der Bonner Konzern wolle das repräsentative ehemalige Kaiserliche Telegrafenamt in der Französischen Straße in Berlin-Mitte aufgeben, schreibt das "Manager Magazin" in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe. Wie ein Telekom-Sprecher am Mittwoch auf dapd-Anfrage sagte, "gibt es keinen Beschluss, der das vorsieht".

Bielefeld |Dr. Oetker hat mit Preissteigerungen bei Rohstoffen wie Butter und Zucker zu kämpfen. Das Lebensmittelgeschäft der Dr. Oetker-Gruppe kam 2011 über ein geringfügiges Umsatzplus von 0,8 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro nicht hinaus.

Chefdesigner_GM_Lyon_1962012_GMCompany_PR

Rüsselsheim/Detroit | Der US-Autokonzern General Motors (GM) schickt einen seiner wichtigsten Designer zur Rettung der angeschlagenen Tochter Opel: Der 43 Jahre alte Amerikaner David Lyon wird neuer Chefgestalter von GM Europa, "mit dem Schwerpunkt, die Marken Opel und Vauxhall wachsen zu lassen", wie GM am Montag mitteilte. Lyon folgt auf Mark Adams, der zum Designchef der GM-Marken Cadillac und Buick ernannt wurde.

flughafen_dDorf

Bremen | Rund 250 Beschäftigte der privaten Sicherheitsdienste an mehreren deutschen Flughäfen haben am Dienstagmorgen die Arbeit niedergelegt. Der zweistündige Warnstreik in Düsseldorf, Hamburg, Bremen und Hannover begann planmäßig um 5.00 Uhr, wie ein Sprecher der Gewerkschaft ver.di auf dapd-Anfrage sagte. Die Beschäftigten in Frankfurt am Main wollten ab 6.30 Uhr zwei Stunden lang gegen die Ausdehnung befristeter Arbeitsverhältnisse sowie gegen erzwungene Teilzeitarbeit demonstrieren.

Düsseldorf | Klärt ein Gasanbieter seine Kunden nur unzureichend über deren Kündigungsrecht bei Preiserhöhungen auf, müssen diese die höheren Gebühren nicht zahlen. Das entschied der 2. Kartellsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf in einem heute bekannt gewordenen Urteil.

Essen | Deutschlands drittgrößter Chemiekonzern Evonik hat den geplanten Börsengang abgesagt. Infolge der hohen Unsicherheit der Märkte sei der derzeit erzielbare Preis zu weit von einer angemessenen Bewertung des Unternehmens entfernt, teilte die RAG-Stiftung als Mehrheitseigentümer heute mit.

opel62009

Bochum | aktualisiert 16:34 Uhr | Nach der spontanen Protestaktion der Bochumer Opel-Arbeiter am Wochenende hat das von der Schließung bedrohte Werk heute wieder ohne Probleme produziert. Unterdessen hat der US-Autokonzern General Motors (GM) einen seiner Top-Designer zur Rettung der angeschlagenen deutschen Tochter Opel nach Deutschland geschickt.

shell_tanke_playm02

Berlin | Die Akzeptanz der Deutschen gegenüber dem Kraftstoff Super E10 ist seit seiner Einführung im Jahr 2011 leicht gestiegen. Dies geht aus einer Folgestudie des Bundesverbandes der Deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) hervor.

Hunde-Rollwagen_Tim Schulz_dapd_1862012

Bochum | Die Kunden von Markus van den Boom kommen inzwischen selbst aus dem Ausland. Denn der 41 Jahre alte Bochumer hat sich darauf spezialisiert, Rollwagen für Hunde zu bauen, mit deren Hilfe auch teilweise gelähmte Tiere wieder laufen können. Der Rollwagen ist nun auch die letzte Hoffnung für Dackeldame Fleur.

Düsseldorf |Der Schuldenberg der Kommunen in Nordrhein-Westfalen wird größer. Die Verschuldung aus den sogenannten Kassenkrediten stieg 2011 im Laufe des Jahres um 9,9 Prozent auf 22,2 Milliarden Euro, wie das Statistische Landesamt heute in Düsseldorf mitteilte.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum