Wirtschaftsnachrichten Wirtschaft Deutschland

wolfsburg_vw_1442013p

Bericht: Volkswagen hebt Renditeziel

Wolfsburg | Der Autobauer Volkswagen will den Gewinn seiner Kernmarke deutlich erhöhen. Bis zum Jahr 2023 soll das Ergebnis um knapp sechs Milliarden Euro verbessert werden, berichtet das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Informationen aus Konzernkreisen. Die operative Rendite werde damit von zuletzt vier auf sechs Prozent erhöht.

Ursprünglich sollte die Kernmarke VW mit dem Stammwerk Wolfsburg dieses Niveau erst im Jahr 2025 erreichen. Das neue Renditeziel will der Markenvorstand am Donnerstag auf einer Pressekonferenz bekannt geben. Ein Sprecher äußerte sich nicht dazu.

Die Verbesserungen beim Ergebnis soll die Marke Volkswagen über höhere Verkaufspreise und zusätzliche Einsparungen etwa bei Fix- und Sachkosten erreichen. Teil des neuen Effizienzprogramms ist auch ein Stellenabbau in einigen Bereichen des Unternehmens wie etwa in der Verwaltung. Der genaue Umfang ist allerdings noch nicht klar.

Volkswagen will sich mit dem Programm gegen konjunkturbedingte Rückgänge bei den Verkaufszahlen absichern. Außerdem muss der Konzern große Milliardenbeträge für Elektrifizierung und Digitalisierung aufbringen.

Zurück zur Rubrik Wirtschaft Deutschland

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Wirtschaft Deutschland

postkasten_1492012

Bonn | Die Deutsche Post will im Zuge der am 1. Juli geplanten Anhebung bis zu ein Drittel mehr Porto verlangen. Das Porto für den Standardbrief erhöhe sich von 70 Cent auf 80 Cent, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf eigene Informationen. Eine Postkarte solle künftig 60 Cent kosten statt bislang 45 Cent.

Rom | Italiens größter Energiekonzern Enel steigt mit seinem Tochterunternehmen Enel X in den deutschen Markt für E-Ladestationen ein. "Deutschland ist für uns ein sehr wichtiger Markt und das Potenzial ist riesig", sagte Enel-X-Europachef Dirk Ibstein dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Der Markt für Ladestationen ziehe an, "besonders bei Unternehmen sehen wir mittlerweile großes Interesse für das Thema", so Ibstein weiter.

wohnung_pixabay_22052019

Karlsruhe | Bei Eigenbedarfskündigungen dürfen Gerichte nicht pauschal urteilen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Mittwoch. Der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs präzisierte in zwei Entscheidungen seine Rechtsprechung zu der Frage, wann ein Mieter nach einer ordentlichen Kündigung die Fortsetzung des Mietverhältnisses wegen unzumutbarer Härte verlangen kann.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >