Wirtschaftsnachrichten Wirtschaft Deutschland

Eröffnung des Hauptstadtflughafens verzögert sich

Berlin | Der Flughafen Berlin Brandenburg in Schönefeld wird voraussichtlich doch nicht am 3. Juni dieses Jahres eröffnet. Regierungskreise bestätigten heute entsprechende Medienberichte.

Eine Sprecherin der Flughafengesellschaft wollte gegenüber der dts Nachrichtenagentur die Verzögerung nicht bestätigen und verwies auf eine Pressekonferenz der Betreiber am Mittag. Grund für die Verschiebung von möglicherweise mehreren Wochen sind Berichten der "Bild"-Zeitung zufolge Probleme beim Brandschutz. Noch vor zwei Wochen hieß es von Seiten des technischen Geschäftsführers Manfred Körtgen, dass die Genehmigungen auch für den Brandschutz auf dem Weg seien. Doch schon damals gab es Meldungen über die mangelnde Funktionsfähigkeit der Belüftungsanlage im Fall eines Brandes im Terminal.

Sollte es tatsächlich zu zu einer Verzögerung kommen, wäre es bereits die zweite Verschiebung. Ursprünglich sollte er im November 2011 in Betrieb gehen und die bisherigen Berliner Airports Tegel und Schönefeld ablösen.

Zurück zur Rubrik Wirtschaft Deutschland

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Wirtschaft Deutschland

windenergie1852013

Berlin | Auch im vergangenen Jahr sind vergleichsweise wenige neue Windräder an Land in Betrieb gegangen. Das zeigen Zahlen, über die das ARD-Hauptstadtstudio berichtet. Demnach war 2020 das zweitschwächste Ausbaujahr seit der Jahrtausendwende.

Ettlingen | Der führende Importeur für Obst und Gemüse nach Deutschland rechnet nicht damit, dass es Engpässe wegen Verzögerungen bei der Einreise von Lastwagenfahrern von Spanien oder Portugal nach Deutschland geben könnte. Das berichtet die "Heilbronner Stimme" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf eine Sprecherin des Obst- und Gemüsekonzerns San Lucar. Spanien sei zwar als Hochinzidenzgebiet eingestuft, wenn die Fahrer nicht länger als 72 Stunden in Deutschland seien, liege jedoch keine Testpflicht vor.

München | Siemens-Chef Joe Kaeser hat vor seinem Abschied eindringlich vor einer weiteren Spaltung der Gesellschaft gewarnt. "Der Kasino-Kapitalismus ist zu weit gegangen", sagte Kaeser dem "Handelsblatt". Die Eliten auch in der Wirtschaft müssten in den nächsten Jahren die gesellschaftliche Integration fördern.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >