Wirtschaftsnachrichten Wirtschaft NRW

RheinWerke_04_17_17

Die Rheinwerke haben im Neusser Stadtteil Grefrath ihre erste Windenergieanlage (WEA) in Betrieb genommen.

Grefrath - Erste Windenergieanlage der Rheinweke ist in Betrieb

Grefrath | Im Neusser Stadtteil Grefrath ist die erste Windenergieanlage (WEA) von der Rheinwerke in Betrieb genommen worden. Das Windrad misst bis zur Flügelspitze 150 Meter. Mit ihren zwei Megawatt Leistung könne die Anlage des Typs Senvion MM100 pro Jahr etwa fünf Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen – das entspreche dem jährlichen Energieverbrauch von ungefähr 1.400 Haushalten.

Zurück zur Rubrik Wirtschaft NRW

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Wirtschaft NRW

strassenschaeden1222013a

Köln | Das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen liegt im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends am Ende der Rangliste bei Investitionen der öffentlichen Hand in die Infrastruktur. Auch 2017 blieb die Trendwende aus.

plastikmuell_pixabay_29052018

Düsseldorf | Am heutigen Dienstag ist der offizielle „Tag der Umwelt“. Vor inzwischen 46 Jahren wurde er erstmals in Stockholm ausgerufen und soll bis heute die Menschen zu ressoucenschonenderem Verhalten motivieren. Auch NRWs neue Umweltministerin macht mit.

Weilerswist | Am heutigen Montag traten erneut Beschäftigte des dm-Verteilzentrums in Weilerswist in einen Warnstreik. Aufgerufen hat dazu die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. Mit dem Arbeitskampf-Maßnahme will sie die Unterzeichnung des Tarifvertrags für den Einzelhandel erreichen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS