Symbolbild

Köln | Der Fahrer eines weißen Mercedes Coupé hat durch seine aggressive Fahrweise eine Kettenreaktion ausgelöst, die zu einem Unfall mit zwei Verletzten führte. Jetzt sucht die Kölner Polizei Zeugen.

Der Fahrer des weißen Mercedes Coupé scherte auf dem Deutzer Ring so ein, dass eine Fahrerin voll bremsen musste. Diese Notbremsung löste eine Kettenreaktion aus. Ein weiterer PKW-Fahrer bremste scharf. Der hinter ihm fahrende Kleinwagenfahrer konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf das vor ihm stehende Fahrzeuge auf und schob dieses auch noch in den vor diesem stehenden Wagen. Zwei Menschen wurden verletzt.

Werbung

Die Polizei Köln fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Hinweise zum flüchtigen weißen Mercedes Coupé und/oder zur Identität des Fahrers machen? Die Polizei kann unter der Rufnummer 0221-229-0 erreicht werden.

Werbung