Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei haben drei Männer „Das Lädchen“ auf der Neven-Dumont-Straße gegen 16:10 Uhr betreten. Unter Vorhalt von Pistolen stahlen sie diverse Gegenstände und rannten aus dem Geschäft. Vor dem Geschäft konnten Passanten noch beobachten, wie die Männer in einen Pkw mit Kölner Kennzeichen stiegen und in Richtung Neumarkt davon fuhren. Eine Zeugin berichtete Report-k.de, dass sich einer der drei Männer noch im Verlassen des Ladens eine Maskierung vom Gesicht zog. Zudem soll einer der drei Unbekannten sehr große Augen, so die Zeugin, gehabt haben. Unsicher war sie sich allerdings, ob sie die Täter wieder erkennen könnte.

In einer von der Polizei sofort eingeleiteten Fahndung konnte das Fahrzeug der mutmaßlichen Täter kurze Zeit später auf der Straße "Gereonsdriesch" parkend vorgefunden werden. Die Suche nach den drei Männern läuft der derzeit laut Polizei auf Hochtouren. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zur Tat und / oder den Tätern geben können, sich mit dem Kriminalkommissariat 14 (Telefon: 0221/229-0) oder jeder anderen Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

[cs, ots]

Werbung