Vom 14. Januar bis 24. Februar 2012 zeigt sie die Gruppenausstellung „Einige Parallelen“ von Philipp Hamann, Jan Hoeft, Jens Pecho und Nicolas Pelzer. Alle vier Künstler haben an der Kunsthochschule für Medien studiert. In ihren angestammten Räumen im Haus Saaleck nimmt die artothek ihr Ausstellungsprogramm voraussichtlich im Sommer 2012 wieder auf. Die Räumlichkeiten werden seit Beginn dieses Jahres umgebaut. Die Fertigstellung verzögert sich, nicht zuletzt durch archäologische Funde während der Ausschachtungsarbeiten. Nach jetzigem Planungsstand zieht die artothek mit ihrer Sammlung im Frühjahr 2012 wieder in ihr renoviertes Domizil zurück. Bis dahin beschränkt sich ihr Ausleihprogramm auf Verlängerung und Rückgabe entliehener Kunstwerke in den Räumen des Kulturamtes. Durch die Rücknahmen steht mittlerweile auch wieder eine kleine aber feine Auswahl der Sammlung zur weiteren Ausleihe zur Verfügung. Dies kann nach telefonischer Vereinbarung im Kulturamt, Richartzstraße 2-4, Köln-Innenstadt, 0221/221-22332 geschehen.

[cs]

Werbung