Köln | Auf der Höhe Königsforst wurde ein Fußgänger auf der Autobahn A 3 von einem LKW angefahren. Der Mann war gegen 17:10 Uhr auf die Fahrbahn getreten. Zwei weitere Fahrzeuge wurden in den Unfall verwickelt.

Der Fußgänger wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Zwei weitere PKW-Fahrer und der LKW-Fahrer wurden leicht verletzt. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr am Heumarer -Dreieck ab.

Werbung

Autor: ag

Werbung