Symbolfoto Cyberkriminalität

Berlin | dts | Der IT-Branchenverband Bitkom hat eine bessere Ausstattung der Polizei im Internet gefordert.

„Wir brauchen schlagkräftige und gut ausgestattete Sicherheitskräfte in der digitalen Welt“, sagte Bitkom-Präsident Achim Berg dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). „Polizeibehörden müssen mit Ressourcen und Know-How ausgestattet werden, um Menschen im Netz genauso zu schützen wie in öffentlichen Parks“, sagte Berg.

Werbung

Cyberangriffe könnten Unternehmen aller Branchen und Größen jederzeit treffen und seien damit zu einer immensen Bedrohung für die deutsche Wirtschaft geworden. „Jedes zehnte Unternehmen sieht laut unseren Erkenntnissen seine Existenz bedroht.“ Auf diese „angespannte Sicherheitslage“ müsse man umgehend reagieren und „Cybersicherheit endlich als gemeinsame Anstrengung von sicherheitspolitischer Bedeutung begreifen“.

Werbung