Nach Angaben von Zeugen hielt eine Opelfahrerin (70) an der Kreuzung Wuppertaler Straße/Buchheimer Ring als erstes Fahrzeug vor der Rotlicht zeigenden Ampel an. Nachdem diese auf Grünlicht umgesprungen war, bog die Seniorin nach rechts auf den Buchheimer Ring ab. Dabei übersah sie die Fußgängerinnen, die ebenfalls bei Grünlicht die Straße überqueren wollten. Bei der Kollision verletzten sich die 58- und 60 jährigen Frauen. Sie mussten mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem sie stationär verblieben.

[cs, ots]

Werbung