Köln | Das Programm für das c/o pop Festival 2016 in Köln ist vollständig. Auch der Hauptact für das „Rap am Park“-Festival steht jetzt fest. 

Hip-Hop Fans haben Grund zur Freude: Der Deutschrapper MoTrip wird am 27. August im Zuge des „Rap am Park“-Festivals im Mediapark auftreten. 2015 konnte der gebürtige Libanese sein Album „Mama“ auf dem dritten Platz der deutschen Charts platzieren. Neben ihm werden bei dem Festival zudem die Rapper Umse, Edgar Wasser, Amewu und Muso auftreten.

Werbung

Nicht nur die Rapfreunde kommen auf der c/o pop auf ihre Kosten. Auch auf Electronicfans wartet ein besonderes Konzert. Die Düsseldorfer Musikformation Mouse on Mars tritt am 27. August zusammen mit Teilen des Ensembles Musikfabrik auf. Das Konzert findet im Klaus-von-Bismarck-Saal des WDR Funkhauses statt.

Am 26. August finden die angekündigten Highlight-Konzerte der Bands The Shins und Boy statt. Weitere Acts, die vom 24. -28. August stattfinden: James Bugg, OK Kid, Local Natives, Zugezogen Maskulin, The Field, I Am Jerry, SXTN und viele mehr.

Tickets sind ab sofort erhältlich unter: http://c-o-pop.de/festival/

Autor: Lukas Hesselmann | Foto: Vitali Gelwicht/PR
Foto: Rapper MoTrip tritt beim „Rap am Park“-Festival im Mediapark auf 

Werbung