Das Pressefoto zeigt Teresa De Bellis-Olinger, MdR. Foto: Privat/undatiert

Kölner | Im Kölner Westen wurde gewählt: Im CDU Ortsverband Lövenich, Weiden, Junkersdorf, Widdersdorf, Marsdorf stand die Generalversammlung an. Teresa De Bellis-Olinger, MdR, wurde als Vorsitzende bestätigt.

Alexander Yohannes leitete die Abstimmung in der De Bellis-Olinger als Vorsitzende bestätigt wurde und sie will sich für die Bürger*innen im Kölner Westen einsetzen. De Bellis-Olinger zog bei Ihrer Wiederwahl zudem ein Résumé zum bisher Geleisteten: „Wir haben viel erreicht. Zusätzliche KiTas, nahezu 100 Prozent Nachmittagsbetreuung an den Grundschulen und die Fortschritte bei den Gymnasien, Gesamtschulen und Grundschulen sind nur ein paar Beispiele für gute Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger. Und dank der von uns initiierten Expressbuslinie hat sich die Anbindung des Kölner Westens an das Stadtzentrum erheblich verbessert.“

Werbung
Werbung