Auf dem Programm steht die Musik bekannter Filmklassiker. Neben ‚Jaws‘ (Der weiße Hai) von John Williams und Zooster’s Breakout aus ‚Madagaskar‘ von Hans Zimmer wird ein Medley aus dem Film ‚Titanic‘ von James Horner aufgeführt. Der Höhepunkt des Konzerts ist Ludwig van Beethoven’s Konzert für Violine und Orchester D-Dur (op. 61), mit dem Solisten Ken Schumann, der bereits mit 25 Jahren unter anderem in München, Paris, Osaka und Tel Aviv konzertierte und Preisträger mehrerer Wettbewerbe ist. Neben den beiden Hauptteilen werden wir auch Ave Verum von W.A. Mozart und einen Satz aus dem Klavierkonzert G-Dur von M. Ravel aufführen.

Die Dellbrücker Symphoniker führen bereits seit mehreren Jahren Werke aus verschiedenen Epochen auf. Das ursprünglich kleine Familienorchester hat sich unter der künstlerischen Leitung von Albert Gaede inzwischen zu einem generationsübergreifenden Symphonieorchester mit hochmotivierten Musikern entwickelt.

Sommerkonzert 2011 der Dellbrücker Symphoniker
Sonntag, 10. Juli 2011
11 Uhr

Waldorfschule Köln-Chorweiler
Weichselring 6-8

Eintritt frei


sk

Werbung