Köln | aktualisiert | Die Kölner Polizei suchte den 61-jährigen H. K. der seit Mittwochabend vermisst wurde. Die Beamten befürchten, dass sich der Mann aufgrund einer fortgeschrittenen Demenzerkrankung in einer hilflosen Lage befindet. Jetzt gibt es gute Nachrichten: Dank des Hinweises eines 22 Jahre alten Mannes aus Sankt Augustin ist der seit Mittwoch (20. Oktober) vermisste Kölner H. K. wohlbehalten angetroffen und nach Hause gebracht worden. Der junge Mann hatte den Gesuchten aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung in Bonn wiedererkannt und die Polizei gerufen.

Werbung

Werbung