Bildungsmonitor 2008: NRW schneidet wiederum schlecht ab

Verbesserter Zustand des Bildungssystems Insgesamt hat sich der Zustand der Bildungssysteme im vergangenen Jahr verbessert. Die größten Fortschritte konnten die 16 Bundesländer bei der Zahl der Schüler, die Fremdsprachen-Unterricht erhalten und bei der internationalen Ausrichtung von Hochschulen erzielen. Zudem hat erfreulicherweise die Gesamtdauer abgenommen, in...

NRW: Integrationsminister Laschet beim Linguistik-Kongress

„In Nordrhein-Westfalen hat jeder vierte Einwohner Zuwanderungsgeschichte. Damit ist Nordrhein-Westfalen der ideale Ort für eine Tagung von Linguisten aus aller Welt", sagte Integrationsminister Armin Laschet in Essen beim Weltkongress für Angewandte Linguistik. Der Kongress, der in diesem Jahr zum 15. Mal stattfand, hat zum...

NRW: Rechenzentren zusammengelegt + Tariferhöhung bei Evangelischer Kirche

In den Rechenzentren werden für die sehr unterschiedlichen IT-Bedürfnisse aller Behörden und Einrichtungen des Landes Computeranwendungen entwickelt und betrieben. „Wir wollen vorhandene Ressourcen bündeln und vereinheitlichen. Dadurch wird der Einsatz von Informationstechnik in der Landesverwaltung effizienter“, erklärte Wolf. Die Landesbehörden werden auch weiterhin ortsnah...

NRW: Erster Integrationsbericht des Landes NRW

Nordrhein-Westfalen positioniert sich weiter als Vorreiter in Sachen Integration. Mit dem 1. Integrationsbericht des Landes legt die Landesregierung zum einen eine integrationspolitische Zwischenbilanz vor, deren Kern die Umsetzung des Aktionsplans Integration ist. Zum anderen postuliert Nordrhein-Westfalen damit den Anspruch, seine bundesweite Vorreiterrolle in Sachen...

NRW: Zusammenlegung von Rechenzentren

Das nordrhein-westfälische Innenministerium wird zum Beginn nächsten Jahres das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik sowie die drei Gemeinsamen Gebietsrechenzentren (GGRZ) Hagen, Köln und Münster zu einem neuen Dienstleister für Informationstechnologie zusammenlegen. „Damit verbessern wir die Qualität und senken gleichzeitig die Kosten“, kündigte Innenminister Dr....

NRW: Hohe Transparenz bei Wettbewerben um EU-Mittel

Die Landesregierung habe die geregelte Durchführung von Wettbewerbsverfahren zur Vergabe von EFRE-Fördermitteln eingeführt, um mehr Fachlichkeit, mehr Transparenz und Qualität in der Strukturförderung zu erreichen. „Mit dieser Entscheidung haben wir hohe Maßstäbe gesetzt. Die Opposition versucht, ihr politisches Süppchen zu kochen, obwohl sie 39...

NRW: Misereor feiert 50-jähriges Bestehen

Anlässlich eines Festaktes zum 50-jährigen Bestehen des katholischen Hilfswerkes „Misereor“ hat Ministerpräsident Jürgen Rüttgers den Gleichklang von Entwicklungs- und Friedenspolitik betont. „Misereor ist als Helfer der ersten Stunde zu einem Markenzeichen für Mitmenschlichkeit und Solidarität geworden. Misereor hilft dort, wo Armut und Unterdrückung am...

NRW: Initiative soll Sitzenbleiberquote reduzieren

Mit 85 Schulen mehr als ursprünglich vorgesehen startet die gemeinsame Initiative des Schulministeriums und der nordrhein-westfälischen Lehrerverbände „Komm Mit! – Fördern statt Sitzenbleiben“. Auf Anhieb hatten sich 385 Schulen (141 Gymnasium, 120 Realschulen, 78 Hauptschulen und 46 Gesamtschulen) um die Teilnahme an der Initiative beworben....

NRW: Endspurt für den Landeswettbewerb

Noch bis zum 8. September 2008 können sich Bauherren, Architekten und Ingenieure für den neuen „Landespreis für Architektur, Wohnungsund Städtebau“ bewerben. Gefragt sind Gebäude und Siedlungen, die anspruchsvolle, zukunftsweisende Architektur mit energieeffizienten Baukonzepten verknüpfen. Bis zu 15 realisierte Entwürfe mit Vorbildcharakter sollen mit jeweils 4.000 Euro...

NRW: Broschüre zur Berufswahl

„Die Berufsfindung ist für Jugendliche, aber auch für Eltern und Lehrer nicht immer einfach. Welcher Beruf ist der richtige? Welcher Wirtschaftszweig bietet gute Perspektiven? Eine nützliche Hilfe ist da unsere neue Broschüre über die aktuelle Ausbildungsvergütung“, sagte Arbeitsminister Karl-Josef Laumann in Düsseldorf. Die Broschüre...