Wikipedia-Gründer macht sich Sorgen um Demokratie

San Francisco | Jimmy Wales, Internet-Unternehmer und Gründer der Online-Enzyklopädie Wikipedia, sorgt sich um den Fortbestand der Demokratie. "Die bisherige Entwicklung" von Fake News, sozialen Netzwerken und alternativen Fakten sowie der Absturz früherer Finanzierunsgmodelle des klassischen Journalismus hätten "teils drastische gesellschaftliche Konsequenzen, vom Aufkommen...

Unionskreise: Söder soll zu Jamaika-Verhandlungen gedrängt werden

Berlin | In der Union gibt es laut eines Berichts des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" Bestrebungen, CSU-Chef Markus Söder zu drängen, Grünen und FDP Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition anzubieten und sich im Erfolgsfall für die Wahl zum Bundeskanzler aufstellen zu lassen. Es werde als Zeichen gewertet, dass...

Versicherungsdaten der AachenMünchener auf Parkplatz gefunden

Bei den Ordnerinhalten handelte es sich um "sensiblen Daten", sagte eine Polizeisprecherin. Die Aachener Polizei ermittele wegen der nicht sachgerechten Entsorgung. Der Datenschutzbeauftragte und die Staatsanwaltschaft wurden über den Fund informiert. Es sei jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar, ob die AachenMünchener selbst...

Verbraucherpreise erhöhen sich im April um 1,0 Prozent

Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden heute auf Basis einer Prognose mit. Nahezu immer stimmt die Prognose mit den tatsächlichen Zahlen überein. Im März lag die Preissteigerung noch bei 1,1 Prozent. Verantwortlich für den Anstieg der Inflationsrate waren erneut die Preissteigerungen bei leichtem...

Allianz steigert Umsatz um über zehn Prozent

Das operative Ergebnis stieg im Vergleich zum Vorjahr um 20,4 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. Besonders deutliche Gewinne verzeichnete das Unternehmen bei seinem Nettoergebnis. Dieses hatte im Vorjahr bei 424 Millionen Euro gelegen und betrug im ersten Quartal dieses Jahres 1,6 Millionen Euro....

Bundeswehr steht vor weiterem Einsatz in der Türkei

Berlin/Ankara | Die Bundeswehr steht vor einem weiteren Einsatz in der Türkei. Ab Ende Oktober/Anfang November sollen nach Informationen von "Bild am Sonntag" NATO-Aufklärungsmaschinen vom Typ AWACS mit deutschen Soldaten an Bord von der Türkei aus den syrischen Luftraum kontrollieren und den Kampf gegen...

Laschet fordert Sondersitzung des Bundestages zu Fluthilfen

Düsseldorf | Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat eine Sondersitzung des Bundestages zum Beschluss der Fluthilfen gefordert. "Der Bundestag muss schnell zusammenkommen, um jetzt das Wiederaufbaugesetz zu beschließen", sagte er der "Bild am Sonntag". Außerdem brauche man Rechtssicherheit. "Kein Unternehmen soll Insolvenz anmelden müssen."...

Merkel und Sarkozy erhöhen Druck auf Griechenland

Die deutsche Regierungschefin und der französische Staatspräsident hätten dabei unterstrichen, dass es mehr denn je unerlässlich sei, die Entscheidungen der Staats- und Regierungschefs der Eurozone vom 21. Juli vollständig umzusetzen, um die Stabilität der Eurozone sicher zu stellen. Sie hätten dem griechischen Ministerpräsidenten die...

„Waz“: Hochtief droht Verlust von Lufthansa-Auftrag

Betroffen wäre nach Informationen der Zeitungen fast jeder zweite der rund 400 Mitarbeiter an den Standorten. Damit drohen betriebsbedingte Kündigungen. Hintergrund sind heftige Preisverhandlungen. "Es droht eine deutliche Reduzierung des Auftragsvolumens auf ein Drittel des bisherigen Umfangs", sagte Hochtief-Sprecher Christian Gerhardus auf Anfrage der...

Klöckner fordert Änderung im Ess- und Konsumverhalten

Berlin | Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat eine fehlende Bereitschaft der Verbraucher in Deutschland beklagt, mehr Geld für Lebensmittel auszugeben. "Wenn wir in Deutschland mehr Tierwohl wollen, müssen wir bereit sein, für Lebensmittel auch mehr zu zahlen", sagte Klöckner der "Welt" (Mittwochsausgabe). "Wenn wir...