NRW: Weniger Hürden für ausländische Fachkräfte gefordert

Arbeitsmigrationssteuerungsgesetzes nachbessern Nordrhein-Westfalen reagiert auf den Fachkräftemängel und will mehr qualifizierte ausländische Fachkräfte für den hiesigen Arbeitsmarkt gewinnen. Deshalb fordert Innenminister Dr. Ingo Wolf von der Bundesregierung eine Nachbesserung des Gesetzentwurfs eines Arbeitsmigrationssteuerungsgesetzes. „Um den Wirtschaftsstandort Deutschland nachhaltig zu sichern und fort zu entwickeln, müssen...

NRW: Künstlersozialversicherung soll erhalten bleiben + Einzelzimmer in Wohn- und Pflegeheimen

Für den Erhalt der Künstlersozialversicherung hat sich der nordrheinwestfälische Staatssekretär für Kultur Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff ausgesprochen. „Die Künstlersozialversicherung ist eine kulturpolitische Errungenschaft, die der Lebens- und Einkommensrealität von Künstlern und Publizisten Rechnung trägt. Das Künstlersozialversicherungsgesetz sorgt dafür, dass es für selbständige Künstler und Publizisten einen ähnlichen...

NRW-NEWS: Höhere Zuschüsse für Ersatzschulen + Verbesserung der Wirtschaftsstruktur

1,129 Milliarden Euro für private Ersatzschulen Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit: Die Zuschüsse des Landes Nordrhein-Westfalen für die privaten Ersatzschulen steigen im kommenden Jahr um 38,6 Millionen auf insgesamt 1,129 Milliarden Euro. „Diese Erhöhung zeigt, dass die Landesregierung den Ersatzschulträgern ein dauerhaft...

NRW: Komponenten für den weltgrößten Teilchenbeschleuniger

27 Kilometer langer Ringtunnel Unter maßgeblicher Beteiligung nordrhein-westfälischer Wissenschaftler geht heute am CERN, der Europäischen Organisation für Kernforschung in Genf, der weltgrößte Teilchenbeschleuniger offiziell in Betrieb genommen: Forscher der sechs Universitäten Aachen, Bonn, Dortmund, Münster, Siegen und Wuppertal sind wesentlich am Aufbau der Komponenten und...

„NRW spart Energie“: Berater auf Schulbustour

Das Energieberatungsmobil der EnergieAgentur.NRW besucht im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Städte und Gemeinden Nordrhein-Westfalens, um vor Ort über die ökonomische Verwendung von Energie zu informieren. Die Ingenieure der EnergieAgentur.NRW erklären an Modellen Funktion und Vorteile moderner Energie-Effizienz-Technologie. Dazu...

NRW: 3.Aktionstag zum Erhalt schriftlichen Kulturerbes gestartet

Den Erhalt kulturellen Erbes hat Kulturstaatssekretär Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff als herausragendes Ziel der nordrhein-westfälischen Kulturpolitik bezeichnet. Aus Anlass des 3. Aktionstages zum Erhalt des schriftlichen Kulturerbes sagte Grosse-Brockhoff in Münster: „Wir haben uns von Anfang an zu dieser Aufgabe bekannt und dafür erhebliche Mittel zur...

NRW: Gütesiegelschulen als Vorbilder unseres Landes

Wie das Ministerium für Schule und Weiterbildung gestern mittteilte erhalten im Rahmen einer Feierstunde in der Kunstsammlung K21 im Ständehaus in Düsseldorf 42 weitere Schulen aus Nordrhein-Westfalen das „Gütesiegel Individuelle Förderung“. Damit erhöht sich die Zahl der seit Februar 2007 ausgezeichneten Schulen auf insgesamt...

NRW: Neue Lärmschutz-Broschüre

Wie das Umweltministerium heute mitteilte ist der Lärmschutz eines der zentralen umweltpolitischen Themen in Nordrhein-Westfalen. Daher werden Lärmaktionspläne in den Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens erarbeitet. Das Umweltministerium gibt zu diesem neuen Instrument der Umweltplanung jetzt die Broschüre „Lärmschutz in Nordrhein-Westfalen – Lärmkartierung und Aktionsplanung...

NRW: „Monat des Impfens in Nordrhein-Westfalen“

Impfungen gehören zu den effektivsten Vorsorgemaßnahmen der Medizin „Mit einer groß angelegten Kampagne, die alle Regionen des Landes erreichen wird, wollen wir über die Bedeutung von Impfungen informieren", betonte Laumann. „Uns geht es darum, die Bevölkerung noch besser zu schützen und die Durchimpfungsraten zu erhöhen....

NRW: Kommunen bekommen 2009 mehr als 7,7 Milliarden Euro vom Land

Höchste Zuweisungen seit Bestehen des Landes NRW Innenminister Dr. Ingo Wolf teilte im Landtag bei der Einbringung des Gemeindefinanzierungsgesetzes 2009 mit, dass die Kommunen 2009 mehr als 7,7 Milliarden Euro vom Land erhalten werden. „Mit dieser Rekordsumme kann die kommunale Finanzlage weiter gestärkt werden“, erklärte...