Verdi setzt Warnstreiks im Öffentlichen Dienst fort

Berlin | Zwei Tage vor der nächsten Verhandlungsrunde über einen neuen Tarifvertrag hat die Gewerkschaft Verdi ihre Warnstreiks im Öffentlichen Dienst fortgesetzt. Betroffen waren am Montag die Bundesländer Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Mit Behinderungen muss vor allem im öffentlichen Nahverkehr gerechnet werden, so sollen...

Ifo-Index steigt im März auf 109,8 Punkte

München |  Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im März 2012 auf 109,8 Punkte gestiegen. Das teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit. Im Februar hatte er noch bei 109,6 Punkten gelegen. Experten hatten mit einem Absinken des Index gerechnet. Im März 2009 hatte der...

ADAC: Preis für Super-Benzin erreicht neuen Höchststand

Der Preis für Diesel sank hingegen im Vergleich zur letzten Woche um 0,7 Cent. Ein Liter kostet zurzeit 1,514 Euro. Damit stieg die Differenz zwischen Diesel und E 10 auf rund 13 Cent an. Die Hauptursache für das weiterhin extrem hohe Preisniveau sieht...

BUSINESS TO DIALOG „b2d“ startet wieder durch

Auf der größten deutschen Mittelstandsmesse erwarten die Veranstalter ca. 130 Aussteller und 1.400 Fachbesucher aus der rheinischen Wirtschaft. Die Messe versteht sich als aktives Netzwerk und regionaler Standortförderer und präsentiert Aussteller aus der Industrie, Produktion, Handel, Handwerk und unternehmensnahe Dienstleistungsbetrieben. Kooperationspartner sind neben...

Schildergasse: Ver.di informiert über Billiglöhne im Einzelhandel

Grundlage für die Forderung nach einem Mindestlohn ist die Tatsache, dass rund 40 Prozent der 32.500 Kölner, die im Einzelhandel arbeiten, weniger als 8,50 Euro in der Stunde verdienen. In manchen Unternehmen liegt der Stundenlohn sogar bei nur 5,50 Euro. Von diesem Einkommen könne...

Ver.di fordert 6,5 Prozent mehr Gehalt von der Deutschen Telekom

Ver.di fordert von der Deutschen Telekom 6,5 Prozent mehr Gehalt, eine tabellenwirksame Mindesterhöhung, eine 100-prozentige individuelle Absicherung der variablen Vergütung und eine Erhöhung der monatlichen Ausbildungsvergütung um 70 Euro. Da Ver.di davon ausgeht, dass die Telekom diese Forderungen nicht erfüllt, wollen heute rund 50...

Arbeitsmarktkonferenz: Kreative Branchen befürchten Fachkräftemangel

Welche Entwicklungen wird es in der Kreativwirtschaft in den nächsten 15 Jahren geben? Dies war eine der Leitfragen auf der 5. Arbeitsmarktkonferenz Medien und Kultur, die von der Stadt Köln, der SK Stiftung Kultur, der Agentur für Arbeit und dem "AIM-KoordinationsCentrum Ausbildung in Medienberufen“...

Zahl der Arbeitslosen im Dezember leicht auf 2,78 Millionen gestiegen

11:10 Uhr > Köln: Knapp 44.600 Arbeitslose - „Das Jahr 2011 war insgesamt ein gutes Jahr"Im Dezember stieg die Zahl der Arbeitslosen gegenüber November um 321 oder 0,7 Prozent auf 44.579. Im Vergleich zum Vorjahr ging sie um 4.675 oder 9,5 Prozent zurück. Die...

Renault will in Deutschland Marktführer bei Elektroautos werden

"Wir bringen in den kommenden zwölf Monaten vier Modelle auf den Markt, die ausschließlich elektrisch angetrieben werden", kündigt Schaible für Deutschland an. "Die sind nicht nur absolut sauber und stoßen keinerlei Emissionen aus, sondern man kann sie sich auch leisten. Wir werden mit dem...

Horn verlässt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Horn wird als Geschäftsführerin die - derzeit noch in Gründung befindliche - "Wert der Freiheit gGmbH" leiten, die freiheitliche Wissenschaft und Publizistik fördern möchte. Die vom Unternehmer Theo Müller ins Leben gerufene Einrichtung hat ihren Sitz in Berlin. Parallel wird Dr. Horn an Universitäten...