Bereits von 2005 bis 2007 war Krupp als Leiter Corporate Development bei dem Motorenhersteller in Köln beschäftigt. Seit 2008 war der 43-Jährige bei der amerikanischen Tochtergesellschaft Deutz Corporation in Atlanta tätig und hatte dort bis zum Jahr 2009 die Funktion des dortigen Chief Financial Officer inne. Seit 2009 leitete er die DEUTZ-Tochter im US-Bundesstaat Georgia als President & Chief Executive Officer. Krupp tritt mit der Übernahme des Bereichs Finanzen und Investor Relations die Nachfolge von Maria Babilas an, die das Unternehmen Ende Mai 2011 auf eigenen Wunsch verlassen hatte, um einer selbständigen Tätigkeit nachzugehen.

[cs]

Werbung