Gummersbach | Mit Rückraumspieler Drago Vukovic hat der VfL Gummersbach die erste Neuverpflichtung für die kommende Spielzeit 2018/19 perfekt gemacht. Für den Kroaten ist es die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Nach vier Jahren beim TuS N-Lübbecke und drei Jahren in Berlin wird der 34-Jährige die Füchse zum Saisonende verlassen und nach sieben Jahren erstmals wieder das Trikot des VfL Gummersbach überstreifen.

„Ich bin sehr froh, dass wir einen Spieler mit Dragos Qualität nach Gummersbach holen können“, vermeldet VfL-Sportdirektor Christoph Schindler: „Drago hat eine große Gummersbacher Vergangenheit und war einer der Spieler, der die letzten drei Titel für Gummersbach erringen konnte.“ Der sowohl im linken Rückraum als auch als Spielmacher einsetzbare Kroate erhält in Gummersbach einen Zweijahresvertrag. „Ich bin sehr glücklich wieder nach Gummersbach zu kommen. Ich habe richtig gute Gespräche mit Christoph geführt, der mich vom Konzept des VfL überzeugt hat“, äußert sich Vukovic über den anstehenden Wechsel.

Werbung

Autor: ag; Quelle: VFL

Werbung