Das Beben ereignete sich um 18.15 Uhr Ortszeit (12.15 Uhr deutscher Zeit) ca. 160 Kilometer entfernt von der Stadt Haixi in der Provinz Qinghai im Westen des Landes. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können bei anfälligen Gebäuden ernste Schäden anrichten. Bei robusten Gebäuden gibt es aber in der Regel nur leichte oder gar keine Schäden.

[dts]

Werbung