Köln, Düsseldorf | Am 13. August werden in NRW an den Dienstgebäuden des Landes und der Kommunen die Fahnen auf Halbmast wehen. Der Grund: Der Beginn des Mauerbaus und Schließung der innerdeutschen Grenze vor 60 Jahren. Innenminister Reul, CDU, ordnete die Trauerbeflaggung an.

Autor: red

Werbung
Werbung