Köln | Wissenschaftler und Entwickler aus aller Welt kommen am Mittwoch und Donnerstag, 7. und 8. Mai 2014, zur Fachhochschule Köln, um im Rahmen der Konferenz „Clash of Realities“ neueste Forschungsergebnisse zum Thema „Spielwelt – Weltspiel. Narration, Interaktion und Kooperation“ zu diskutieren.

Die Konferenz ist in drei Tracks gegliedert: „Game Design“, „Game Research & Game Culture“ und „Media Education“. Übergreifende Keynotes sollen das Programm abrunden.

Werbung

Autor: Daniel Deininger

Werbung