Köln | Die Photograpghische Sammlung/SK Stiftung Kultur zeigt am 14. Januar 2020 um 19 Uhr „O Piesã – Eine Theaterwerkstatt. Vurpãr, Rumänien.“. Der Film ist von Martin Rosswog aus dem Oktober 2017. Der Dokumentarfilm zeigt die Lebensgeschichte von drei jungen Frauen und ihren Kindern in einer Roma-Siedlung am Rande von Vurpar, Rumänien. Das filmische Tagebuch gibt einen authentischen Einblick in das alltägliche Leben der Roma in dem transsilvanischen Dorf.

Das Projekt von Künstlerin und Schauspielerin Julia Scarlett Lindig und Martin Rossweg wurde von der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur Köln und dem 17 heroes e.V. Berlin gefördert.

Werbung

Eintritt: 5,50 €/erm. 3 €, um Anmeldung wird gebeten: Tel.: 0221-88895300,

Veranstaltungsort: Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7, Köln Raum 222, 2. OG

Autor: Greta Spieker

Werbung