Der Aufsichtsrat der Flughafen Köln/Bonn GmbH hat den Vertrag mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Michael Garvens (52), um weitere 5 Jahre verlängert. „Michael Garvens hat den Flughafen in den vergangenen Jahren geprägt und konsequent auf Erfolgskurs gebracht. Wir freuen uns deshalb, dass Michael Garvens nun bis zum 31. Januar 2017 an der Spitze des Unternehmens steht“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende der Flughafen Köln/Bonn GmbH, Dr. Volker Hauff. Garvens habe den Airport zum größten Low-Cost-Flughafen Deutschlands geführt und das jährliche Passagieraufkommen verdoppelt. Auch im Frachtsektor sei es ihm durch die Ansiedlung des Großkunden FedEx gelungen, den Flughafen auch nach dem schmerzlichen Weggang von DHL/Lufthansa-Cargo wieder auf den Wachstumspfad zu führen.

[cs]

Werbung