Obwohl die Region der IHK Köln von kleinen und mittleren Unternehmen geprägt wird, kommt den Großunternehmen als Arbeitgeber eine große Bedeutung zu. Dies erklärte heute die IHK. Erstmals hat die IHK eine Aufstellung der größten Arbeitgeber der gewerblichen Wirtschaft aufgestellt. "Die IHK-Unternehmen mit über 500 Beschäftigten repräsentieren rund 150.00 Arbeitsplätze der etwa 790.000 Beschäftigten der Region", beschreibt Christi Degen, Geschäftsführerin Industrie, Volkswirtschaft, Innovation und Umwelt der IHK Köln die Lage. Den Ansätzen des Statistischen Bundesamtes zufolge entfallen von den aktuell rund 145.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Köln etwa 118.000 auf die kleinsten Unternehmen mit bis zu neun Beschäftigten. Weitere 21.750 sind der Gruppe zwischen 20 und 50 Beschäftigten zuzurechnen. Die mittleren Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten (2,8 Prozent) und die Großunternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten (0,7 Prozent) vereinen dagegen gerade einmal 3,5 Prozent der Unternehmen. In der Liste aufgeführt werden ausschließlich Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft. Öffentliche Arbeitgeber, wie beispielsweise Stadt, Bundeswehr oder Universität sind nicht berücksichtigt. Zudem sind nur diejenigen Unternehmen aufgeführt, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben.

Die Top-Ten der Arbeitgeber

 Unternehmen  Beschäftigte  
   im IHK-Bezirk Köln
 in Deutschland
 weltweit
 Ford-Werke  17.500  24.000  
 Bayer  13.400  36.200  111.400
 Stadtwerke Köln
 11.111    
 Rewe  9.400  225.000  336.000
 Deutsche Bahn
 7.153  192.838  295.596
 AXA  5.406  11.478  214.044
 RWE  5.200  15.400  
 Sparkasse  4.332    
 Currenta  4.200  5.300  
 Galeria Kaufhof
 4.046  22.992  24.423



[cs, Quelle: IHK Köln]

Werbung
Werbung