Alle zwei Jahre lädt das NRW-Kultursekretariat zu seinem Theater-Festival „Impulse“ mit Aufführungen in Bochum, Düsseldorf, Köln und Mülheim an der Ruhr ein. Das Festival gilt in der freien Theaterszene im deutschsprachigen Raum als eines der führenden Theatertreffs. Seit 20 Jahren bietet es Freien Theatern eine Plattform. In diesem Jahr wird es nun erstmals im Sommer ausgetragen. Insgesamt werden neun Produktionen aus dem deutschsprachigen Raum sowie fünf Gastspiele vorgestellt. Ausgewählt wurden diese aus über 300 Bewerbungen. Dabei reicht das Spektrum der Stücke von Musiktheater und Klassikerbearbeitungen über dokumentarische und aktivistische Projekte bis zur szenischen Umsetzung von Computerspielen. Drei Stücke werden am Ende des Festivals von einer Fachjury ausgezeichnet: Die Siegerproduktion wird im Rahmen des Berliner Theatertreffens und der Wiener Festwochen gezeigt. Die beste deutsche Produktion geht mit dem Preis des Goethe-Instituts auf internationale Gastspieltour, und eine herausragende künstlerische Einzelleistung wird mit dem Dietmar-N.-Schmidt-Preis gewürdigt.

Theater-Marathon: 4 Stücke an einem Tag
Gleich mehrere Vorstellungen an einem Tag können die Besucher auch in diesem Jahr wieder bei einem der Theater-Marathons sehen. Dabei werden die Zuschauer mit Bussen von Vorstellung zu Vorstellung gebracht und können an einem Tag gleich bis zu vier Produktionen besuchen. Wer lieber bequem von Zuhause zusehen möchte, kann sich alle Infos 2011 auf sein Handy senden lassen. Denn erstmals bietet "Impulse" in diesem Jahr neben einem eigenen Facebook-Profil und einem Twitter-Account auch eine eigene App an. Auf der  erhalten Zuschauer ab sofort alle Informationen über Künstler, Termine, Marathons und Spielstätten mit Videos und Reservierungsfunktion.

Spielstätten in Köln
Gebäude 9
Deutz-Mülheimer Straße 127-129, 51063 Köln

Halle Kalk
Neuerburgstraße 12, 51103 Köln

Schauspielhaus
Offenbachplatz, 50667 Köln

studiobühneköln
Universitätsstr. 16, 50937 Köln

Das komplette Programm finden Sie unter www.festivalimpulse.de

[cs; ag; Stadt Köln; Foto: mamamawu/www.pixelio.de]

Werbung