Köln | Am kommenden Donnerstag, 23. Juni, bietet die IHK Köln zwischen 13 bis 16 Uhr einen Informationsservice für Lehrkräfte und Koordinatoren für Berufs- und Studienorientierung an.

Ausbildungsstellenvermittlerinnen und –vermittler stehen unter der Rufnummer 0221-1640 841 für Informationen rund um die Berufsorientierung zur Verfügung. Ob Fragen zu den mehr als 300 Ausbildungsberufen, zur Struktur der betrieblichen Ausbildung, zur Kombination von Berufsausbildung und Studium oder zu Informationsquellen. Informieren können sich die Lehrkräfte und Koordinatoren dabei auch über das Projekt „Starthelfende Ausbildungsmanagement“, innerhalb dessen Jugendliche im Rahmen der Berufsorientierung beraten werden, Unterstützung in der Bewerbungsphase erhalten und in passende Ausbildungsstellen vermittelt werden.
Der kostenlose Beratungs- und Vermittlungsservice wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Werbung

Autor: ib

Werbung