Köln | Heute Morgen kann es in Köln Niehl zu Zischgeräuschen und Dampfentwicklung kommen. Das ist der Grund.

Der Kölner Energieversorger Rheinenergie will heute Morgen ab 9:00 Uhr die Sicherheitsventile an seinem Kraftwerk in Niehl testen. Diese Prüfungen erfolgten unter Betriebsbedingungen und seien vorgeschrieben. Daher könnte es heute in der Nähe des Kraftwerks zu Geräuschen kommen. Diese Geräusche seien Zischlauten ähnlich. Zudem kann Dampf entweichen. All dies, so die Rheinenergie, sei „völlig unbedenklich“.

Werbung

Autor: red
Foto: Das Symbolbild zeigt Dampfwolken

Werbung