Die Kölner Polizei sucht Bürger, die sich gegen 8 Uhr am 5. Mai an der Kreuzung Salierring Am Duffesbach in der Kölner Innenstadt befanden und Aussagen zu dem Unfall machen können. Der 22-jährige Radfahrer überquerte nach derzeitigem Kenntnisstand auf dem Radweg aus Richtung Barbarossaplatz kommend die Straße Am Duffesbach bei für ihn Grünlicht zeigender Ampel. Hier wurde er von dem Pkw angefahren, der vermutlich vom Salierring abbiegen wollte. Der 22-Jährige stürzte zu Boden. Der Fahrer soll daraufhin seine graue BMW 3er Limousine zurückgesetzt haben, den am Boden liegenden Radfahrer umkurvt und davon gefahren sein. Bei dem flüchtigen Fahrzeugführer soll es sich um einen 40-50 Jahre alten Mann mit dunklen kurzen Haaren handeln. Hinweise nimmt das ermittelnde Verkehrskommissariat 22 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221/229-0 entgegen.

[cs, ots]

Werbung