Thematisch dreht sich die diesjährige Kunstnacht ganz um das Museum als Ort der Inspiration für Künstler, Modemacher, Regisseure, Fotografen und weitere kreative Berufe. Ab 19.30 Uhr geben unter anderem der Fotograf Alexander Basile, den einstigen SPEX-Herausgeber und Autor Ralf Niemczyk, die Verlagsleiterin Carmen Strzlecki sowie die Sammlerin Renate Gruber und die Mode-Bloggerin Smilla Dankert von "anders anziehen" (und Viele mehr…) einen ganz persönlichen Einblick in ihr wechselhaftes Verhältnis zur Institution Museum. Ab 23 Uhr bietet das Foyer Platz für eine schillernde (Tanz-)Performance. Deko by Diego Gardon und Julia Majewski sowie kühlende Getränke bei Beats von Lena Willikens (Salons des Amateurs/Düsseldorf) und Jaycut sorgen für eine ausgiebige Partynacht.

Kunstnacht 2011
Samstag, 28. Mai 2011, ab 19.30 Uhr
Museum Ludwig
Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln

Eintritt:
6 Euro VVK, 8 EuroAbendkasse
Mitglieder der jungekunstfreunde haben freien Eintritt

[cs]

Werbung
Werbung